Exkursion |

In den Produktionshallen

Studierende des berufsbegleitenden Masterstudiengangs Prozesstechnik besichtigten im Sommersemester das Wormser Stammwerk vom Folienspezialisten Renolit. Hier gab es für die Binger nicht nur spannende Hintergrundinformationen zur Produktion, sondern auch den Blick auf riesige Maschinen und kilometerlange Folienbänder.

Im Wormser Besucherzentrum von Renolit nahmen Clara Scherner aus der Personalabteilung und zwei Auszubildende von Renolit die Gäste in Empfang und stellten ihnen das Unternehmen vor. Renolit ist ein führender Hersteller von Kunststoff-Folien und Produkten für technische Anwendungen, der international aktiv ist. Die Referenten hatten die Unternehmenspräsentation daher in Englisch vorbereitet, so dass auch Austauschstudierende des Study Semesters an der Exkursion teilnehmen konnten. Nach einer Sicherheitseinweisung ging es ins Werk. Die erfahrenen Prozessingenieure Sailé und Molitor führten zu Lagertanks, Produktionshallen und dem Labor zur Qualitätssicherung. Das Herzstück stellten dabei die zahlreichen Kalander in den Produktionshallen dar. In Worms fertigt Renolit Kunststofffolien mit der Verfahrenstechnik des Kalandrierens. Dabei wird die Polymerschmelze unter Druck und Temperatur in die angeforderten Dimensionen verarbeitet. Zusätzlich werden Eigenschaften, wie Glanz und Oberflächenbeschaffenheit, durch prozessspezifische Parameter beeinflusst. Für das Finish der Halbzeuge ist ein weiterer Prozess zuständig, der den hergestellten Folien ein individuelles Dekor verleiht.

Während der Führung standen die Leiter Sailé und Molitor Rede und Antwort. Mit ihrer Berufserfahrung konnten sich die Masterstudierenden mit ihnen intensiv zu den Produktionsabläufen unterhalten. In einer abschließenden Feedbackrunde trafen sich die Studierenden, um ihre gewonnenen Eindrücke auszutauschen. Für sie sind die regelmäßigen Exkursionen des Studiengangs ein gute Gelegenheit, um die Prozesse in verschiedenen Branchen kennenzulernen und über den Tellerrand ihres Betriebs zu blicken.

g id="TH-Bingen_Icon_arrow_02">