News |

Auszeichnung der besten Abschlussarbeiten

Jedes Jahr zeichnet der Verein "Gesellschaft der Freunde der Technischen Hochschule Bingen" (GdF) Studierende für die besondere Qualität ihrer Abschlussarbeiten aus.

Prämiert werden jeweils die zwei besten Abschlussarbeiten der Fachbereiche "Life Sciences and Engineering" (Fachbereich 1) sowie "Technik, Informatik und Wirtschaft" (Fachbereich 2). Die mit 500 EUR dotierten Preise werden im Namen der Stiftung Trossen vergeben. Der Alfred-Trossen-Förderpreis geht an den Studenten/die Studentin mit der besten Abschlussarbeit aus dem Bereich der Nachrichten- und Kommunikationstechnik.

Mit den GdF-Preisen wurden prämiert: Bernhard Schmitz (Prozesstechnik), Nico Flügel (Umweltschutz), Benjamin Küsters (Maschinenbau) und Johannes Roos (Informatik).

Alexander Herzberger (Informatik) wurde für seine Masterarbeit mit dem Alfred-Trossen-Förderpreis honoriert.



Zurück zur Übersicht

g id="TH-Bingen_Icon_arrow_02">