News |

Herzliches Willkommen für Studierende der Medizinischen Biotechnologie

Mit Fachvorträgen und einem Rahmenprogramm hat die TH Bingen gemeinsam mit der Stadt Bad Kreuznach die Studierenden des Studiengangs Medizinische Biotechnologie willkommen geheißen. Der Studiengang findet weitestgehend online statt, der eigentliche Standort ist das Gebäude der Sparkasse am Bad Kreuznacher Kornmarkt, wo auch die Begrüßungsveranstaltung stattfand. Dort erwartete die Teilnehmenden ein vielfältiges Programm.

Den Auftakt bildeten Grußworte von Oberbürgermeisterin Dr. Heike Kaster-Meurer, dem Vorstandsvorsitzenden der Sparkasse Rhein-Nahe Peter Scholten und der zukünftigen TH-Präsidentin Antje Krause. Anschließend standen verschiedene Vorträge rund ums Studium auf dem Programm: Ganz praktische Infos zu Schwierigkeiten im Studienalltag erhielten die Angereisten von Julia Schneider von der Hochschule Mainz, die in Zusammenarbeit mit Isabel Orben-Eidt von der TH Bingen Studierende zum Thema Studienerfolgsmanagement berät und Workshops anbietet.

Einblicke in ein mögliches Arbeitsfeld für Absolventen bot Dr. Sebastian Härtter von Boehringer Ingelheim. Schließlich lieferte die Studiengangleiterin Prof. Dr. Kerstin Troidl gemeinsam mit Dr. Natascha Schuh noch einige Informationen zum Ablauf des Studiums und seinen Praxisphasen. Schließlich konnten sich die Studierenden bei einer Bootstour auf der Nahe und einem gemeinsamen Abendessen im persönlichen Gespräch kennenlernen.


Zur Übersichtsseite

g id="TH-Bingen_Icon_arrow_02">