News |

TH Bingen ist MINT-plus-Partner der MitMach-Ausstellung in Ingelheim

POWER.ON – Eine faszinierende Reise in die Welt der Maschine – so lautet der diesjährige Titel der MitMach-Ausstellung (MiMa) in Ingelheim, bei der sich die Alte Markthalle in ein temporäres Kindermuseum verwandelt. Kleine und größere Besucher sind eingeladen, um Wissenschaft, Technik und Kunst interaktiv und mit allen Sinnen zu erleben.

Beim MINTplus Projekt der TH Bingen kann ein selbstfahrender Roboter mit dem LEGO® EV3 Mindstorms gebaut und im Anschluss so programmiert werden, dass er selbstständig im Raum fährt und verschiedene Aufgaben mit Hilfe der Sensoren erfüllt. Roboter-Termine: 30.8. / 8.9. / 15.9. / 22.9.
Weitere Infos unter https://mima-ingelheim.de/sonderveranstaltungen/.

Viele MINT-Projekte haben das Ziel, Kinder und Jugendliche an technische Themen heranzuführen. Auch die MiMa greift diese Idee auf und möchte allen Besucher*innen spielerisch die Grundgesetze der Mechanik, der Kraft und der Logik zeigen. Bei der MiMa im Herzen der MINT-Region Mainz-Bingen ist Kreativität und Einsatz gefragt. Es wird geschraubt, gebohrt, gewerkelt, konstruiert – und auch die Kunst kommt nicht zu kurz! In technischen Werkstätten dürfen Kinder und Erwachsene zum Beispiel an einer großen, raumgreifenden LichtMachMaschine planen, konstruieren und weiterbauen.

Die MiMa beleuchtet jedes Thema ganzheitlich und setzt es in Kontext zu Wissenschaft, Kunst und dem eigenem Lebensumfeld. Alle Stationen sind interaktiv und wollen be-griffen und ausprobiert werden. Diese praxisbezogene Auseinandersetzung mit einer Thematik hilft, neues Wissen fest zu verankern. Dabei erlangen Kinder und Jugendliche wichtige Kernkompetenzen, ein Besuch schult Feinmotorik, Aufmerksamkeit und Konzentrationsfähigkeit.

Besuchen Sie die MitMach-Ausstellung (MiMa) noch in den Sommerferien oder bis zum 28. Oktober 2022 in Ingelheim.

Weitere Informationen und Öffnungszeiten finden Sie unter: Mitmachausstellung Ingelheim - Die Ausstellung für Groß und Klein (mima-ingelheim.de)

Foto: Hannah Hoffmann | TH Bingen


Zur Übersichtsseite

g id="TH-Bingen_Icon_arrow_02">