Hightech und Rheinromantik

Bingen ist sowohl das Tor zum UNESCO Welterbe „Oberes Mittelrheintal“ als auch zu den Tourismusregionen Rheinhessen, Nahe und Rheingau. Zugleich liegt die Stadt besonders verkehrsgünstig: Die Rhein-Main-Region mit Mainz, Wiesbaden und Frankfurt ist per Bahn und Auto schnell zu erreichen. Und auch der Frankfurter Flughafen ist praktisch um die Ecke.

Die hohe Lebensqualität der 25.000 Einwohnerstadt zieht jedes Jahr viele Ausflügler und Urlauber an. Kulturelle Hotspots, z.B. Stationen im Lebensweg der Hildegard von Bingen, liegen in fußläufiger Umgebung. Der Rhein und die mittelalterliche Burg Klopp prägen das malerische Stadtbild.

Und auch außerhalb der Stadtgrenzen gibt es einiges zu entdecken: Die eindrucksvolle Umgebung lädt zum Wandern und Radfahren ein. Oder wie wäre es mit einem der zahlreichen Winzerfeste? Schließlich sind Weinbau und Weinhandel bereits seit Jahrhunderten eng mit der Stadt Bingen verbunden.

Außenansicht des Studentenwohnheims

Wohnen in Bingen

Ob WG, Wohnheim oder die eigenen vier Wände: Bingen ist für Studierende ein idealer Wohnort. 86 moderne möblierte Einzelappartements in TH-Nähe bietet das neue Studentenwohnheim Bingen.

Mehr erfahren
Mündung der Nahe in den Rhein, im Hintergrund Burg Ehrenfels

Leben in Bingen

Das fließende Wasser prägt Bingen seit jeher: Am Zusammenfluss von Rhein und Nahe siedeln seit über 2.000 Jahren Menschen. Die Landesgartenschau 2008 hat die Rheinpromenade zu einer Begegnungsstätte und Kultur-Location verwandelt.

Mehr erfahren
Verwandte Links
g id="TH-Bingen_Icon_arrow_02">