Die Stimmungslage in der Agrarbranche ist aktuell angespannt – vor allem wegen niedriger Erzeugerpreise. Zusätzlich wachsen rechtliche und gesellschaftliche Anforderungen, was zu einer weiteren Verunsicherung beiträgt.

Die Branche muss mit diesen Herausforderungen umgehen. Und dabei werden sich neue Chancen ergeben, die es zu erkennen und umzusetzen gilt. Anregungen hierzu möchte der Agrarkarrieretag an der TH-Bingen in Zusammenarbeit mit dem VDL für junge Agrarwissenschaftler/innen bieten. Berichtet wird aus der Verbandsarbeit, der wissenschaftlichen Forschung, dem Berufseinstieg und der landwirtschaftlichen Praxis.

Eingeladen sind alle Studierende der Agrarwirtschaft und darüber hinaus alle anderen Studierenden, die sich für die Agrarbranche interessieren.

Kontakt:

Prof. Thore Toews
Susan Loske



Zurück zur Übersicht

g id="TH-Bingen_Icon_arrow_02">