Maschinelles Lernen, Citizen Science, Smartphones – all diese Trends bringt das Forschungsprojekt „Flora Incognita“ zusammen. Unter dem Motto „Künstliche Intelligenz trifft auf Natur“ arbeitet ein interdisziplinäres Team aus den Fachbereichen Botanik, Informatik, Physik und Medienwissenschaften an einer Lösung, traditionelle Pflanzenbestimmung in das digitale Zeitalter zu überführen. Alice Deggelmann stellt das Projekt vor.

Die Veranstaltung findet digital via BigBlueButton statt. Die Zugangsdaten erhalten Sie per Mail an bits-n-chips[at]th-bingen.de.



Zurück zur Übersicht

g id="TH-Bingen_Icon_arrow_02">