BITTE BEACHTEN SIE: Die Veranstaltung ist zum Schutz der Teilnehmerinnen und Teilnehmer vor der Ausbreitung des Coronavirus abgesagt. 

Bildquelle: BMBF-Initiative InnoTruck / FLAD & FLAD Communication GmbH

Auf seiner bundesweiten Tour macht der Innotruck der Informations- und Dialoginitiative des Bundesministeriums für Bildung und Forschung Halt an der TH Bingen. Die mobile Erlebnisausstellung soll Lust auf Technik und Wissenschaft machen. Hier sehen Sie, wie Innovationen unser Leben positiv verändern können. Das doppelstöckige Ausstellungsfahrzeug lädt zum Mitmachen und Ausprobieren ein. Schülerinnen und Schüler können zudem Workshops zum Thema Elektromobilität, Photovoltaik oder Mikroskopie besuchen.

Der Innotruck ist an folgenden Tagen für die interessierte Öffentlichkeit geöffnet:

30. März, 13:30 bis 17:00 Uhr

31. März, 8:30 bis 17:00 Uhr

Eine Anmeldung ist nicht nötig, besuchen Sie den Innotruck einfach auf dem Campus (Innenhof) der TH Bingen in Büdesheim. 



Zurück zur Übersicht

g id="TH-Bingen_Icon_arrow_02">