Am Mittwoch, 29. September 2021 wird im Emanuel-Felke-Gymnasium in Bad Sobernheim ein neues Schüler*innenlabor für die MINT-Fächer feierlich eröffnet. Dort können Schülerinnen und Schüler mit LEGO® Modulen spielerisch experimentieren oder Roboter programmieren. Dank der großzügigen Unterstützung der Dr. Wolfgang und Anita Bürkle Stiftung aus Kirn und mit Organisation der Technischen Hochschule Bingen ist dieser Fachraum für die Initiative MINTplus ausgestattet worden.

An dem Termin nehmen teil:

  • Landrätin Bettina Dickes
  • JR Dr. Hans-Gert Dhonau, Vorstand der Bürkle-Stiftung
  • Michael Greiner, Stadtbürgermeister Bad Sobernheim
  • Prof. Dr.-Ing. Klaus Becker, Präsident der TH Bingen
  • Prof. Dr.-Ing. Peter Leiß, MINTplus-Initiative


Zurück zur Übersicht

g id="TH-Bingen_Icon_arrow_02">