Wie mache ich Mayonnaise?
Max Krutovzov, AZO LIQUIDS GmbH, Neuenburg am Rhein

Das Seminar ist gedacht als das Forum des fachlichen Austausches, es gibt den Studierenden wertvolle berufliche Orientierungshilfen, den Unternehmen die Möglichkeit der Präsentation und stellt Kontakte her.

Weiterführende Informationen zur Seminarreihe finden Sie hier.

Programm

23. Oktober
Besonderheiten bei der Entwicklung eines Medizinproduktes
Leo Zeimetz, Fa. Invenio, Rüsselsheim

13. November
Internationale Standardisierung und Industrie 4.0
Volker Schaber, Fa. Sick, Waldkirch

20. November
Entwicklung von Leichtbaustrukturen mit FEM Simulation – Vergleiche anhand von drei Fahrradrahmen
Jan Grasmannsdorf, Fa. Altair Engineering GmbH, Böblingen

27. November
Entwicklung und Produktion von weltweit verfügbarer industrieller Antriebstechnik – Beispiel Getriebemotoren
Roland Denefleh, Fa. SEW-Eurodrive GmbH, Bruchsal

4. Dezember
Farbe folgt Funktion - Laserdurchstrahlschweißen von Kunststoffen
Dr. Sybille Glaser, Fa. Treffert GmbH & Co.KG, Bingen

11. Dezember
Planung von Maßnahmen im Bereich des maschinellen Schienenschleifens bei der DB Netz AG
Christian Thiel, DB Netz AG, Mainz

8. Januar
Wie mache ich Mayonnaise?
Max Krutovzov, AZO LIQUIDS GmbH, Neuenburg am Rhein

15. Januar
Being part of automotive Industry – Challenges der Zulieferindustrie
Manuel Einhaus, Fa. Einhaus, Bingen

22. Januar
Investitionscontrolling am Beispiel des MANN+HUMMEL Konzerns
Gabriel Cil, MICRODYN-NADIR Group, Wiesbaden



Zurück zur Übersicht

g id="TH-Bingen_Icon_arrow_02">