Der Bundesverband Beruflicher Naturschutz (BBN), Regionalgruppe Rheinland-Pfalz, veranstaltet die Tagung "Stichtag 1. März 2020  gebietseigene Ansaaten und Gehölzpflanzungen" an der TH Bingen. In den Vorträgen widmen sich die Referentinnen und Referenten unter anderem der praktischen Umsetzung des Paragrafen 40 des Bundesnaturschutzgesetzes, wonach nur heimisches Pflanz- und Saatgut in der freien Natur verwendet werden soll. Professorin Elke Hietel von der TH Bingen wird den Themenblock "Grundlagen der gebietseigenen Begrünung" moderieren.

Wir bitte Sie, sich bis zum 10. Oktober 2019 online über www.bbn-online.de (unter Veranstaltungen im BBN-Terminkalender) anzumelden. Rückfragen können Sie gerne per E-Mail richten an: mail[at]bbn-online.de

Die Teilnahmegebühr beträgt 50 Euro für Nichtmitglieder sowie 25 Euro für Mitglieder des BBN. Sie ist bar bei der Tagung zu entrichten.



Zurück zur Übersicht

g id="TH-Bingen_Icon_arrow_02">