In welchen Umweltbranchen kann ich arbeiten? Wo kann ich Praktika machen
oder Abschlussarbeiten schreiben? Welche Möglichkeiten habe ich nach meinem Studium? Dies sind einige von vielen Fragen, die bei der Umweltmesse geklärt werden können.

In den Studiengängen „Umweltschutz“, „Regenerative Energiewirtschaft“ und „Klimaschutz und Klimaanpassung“  gibt es kein klar definiertes Berufsbild. Aufgrund der vielseitigen späteren Berufsmöglichkeiten, hat es sich das Team der Umweltmesse zur Aufgabe gemacht, Ihnen einen Einblick in mögliche spätere Arbeitsbereiche zu geben.

Die Messe richtet sich an Studierende und Berufseinsteiger sowie Schülerinnen und Schüler, die ihre Zukunft im Umweltschutzsektor sehen. Dort können sie sich informieren und Kontakte für Studium, Praktika, Abschlussarbeiten oder den Berufsanfang knüpfen. Alle zwei Jahre findet im Anschluss daran der Ehemaligentag statt. Die Fachvorträge und Erfahrungsberichte von Umweltschutzabsolventen geben Ihnen einen noch umfassenderen Einblick in die spätere Arbeitswelt.



Zurück zur Übersicht

g id="TH-Bingen_Icon_arrow_02">