InScience – die Fotoaus­stellung

Die Ausstellung "InScience" zeigt: So schön sieht Forschung an der TH Bingen aus. Mit außergewöhnlichem Blick für das Detail inszeniert der Mainzer Fotograf Carsten Costard Binger Wissenschaft und Hochschullehre ganz groß. In seinen 16 Bildern entdecken Betrachter Motive aus den Laboren und Werkstätten der Technischen Hochschule überlebensgroß.

Die Arbeiten von Carsten Costard stehen für einen hohen fachlichen und künstlerischen Anspruch. Die Detailaufnahmen verführen zum genauen Hinschauen. Die Ausstellung soll mit ihrem hohen Maß an Ästhetik die Betrachter faszinieren und einen ganz anderen Blick auf Wissenschaft und Technik richten. Ein kurzer, leicht verständlicher Erklärtext erläutert das jeweilige Motiv.

Ihre Stationen

Die Vernissage der Wanderausstellung hat auf der Binger Nacht der Wissenschaft an der TH Bingen am 20. Oktober 2017 stattgefunden. Seit März 2018 ist InScience auf Reisen. Die Ausstellung ist dabei unter anderem hier zu sehen gewesen:

  • Mediathek Ingelheim
  • Agentur für Arbeit, Mainz
  • Rochus-Realschule plus, Bingen am Rhein
  • Pfalz Center, Kaiserslautern
  • Berufsbildende Schule TGHS, Bad Kreuznach
  • EWR AG, Worms
  • Sebastian-Münster-Gymnasium, Ingelheim
  • Stadtbibliothek Bad Kreuznach
InScience bei der EWR Aktiengesellschaft in Worms

Die Ausstellung soll jeweils vier bis sechs Wochen an Orten gezeigt werden, an denen sie möglichst vielen Menschen zugänglich ist, insbesondere studieninteressierten Jugendlichen.

Sie möchten InScience bei sich zeigen?

Melden Sie sich gerne bei uns.

Christine Böser
Christine Böser
T. +49 6721 409-465
Mehr Informationen
g id="TH-Bingen_Icon_arrow_02">