Wie bewerben Sie sich?

Zuständig für die Beratung (internationaler) Studieninteressierter ist zunächst die Zentrale Studienberatung und die Fachstudienberatung der jeweiligen Studiengänge (Ansprechpartner finden sich auf den Seiten der entsprechenden Studiengänge.).

Erfüllen Sie die Voraussetzungen für ein Studium an der Technischen Hochschule Bingen und haben sich für einen Studiengang entschieden, so bewerben Sie sich zunächst online. Beachten Sie hierbei die jeweiligen Bewerbungsfristen. Die Kolleginnen im Studierendensekretariat bearbeiten und prüfen in Zusammenarbeit mit den Fachbereichen Ihre Bewerbung und sind zuständig für die Zulassung zum Studium.

Wählen Sie einen Studiengang aus, der Ihren Interessen entspricht.

Überprüfen Sie, dass Sie die Voraussetzungen für ein Studium an der TH Bingen erfüllen. Neben den Voraussetzungen für internationale Studieninteressierte beachten Sie auch die allgemeinen Zulassungsvoraussetzungen (z. B. Vorpraktika etc.). Bewerben Sie sich nur, wenn Sie die notwendigen Sprachkenntnisse nachweisen können!

Bewerben Sie sich online für den Studiengang Ihrer Wahl.

Nachdem Sie Ihre Online-Bewerbung
abgeschlossen haben ...

Icon Brief

Bewerbung einreichen Nach Abschluss der Online-Bewerbung drucken Sie bitte den Bewerbungsantrag aus, unterschreiben diesen und schicken ihn gemeinsam mit weiteren Bewerbungsunterlagen per Post an das Studierendensekretariat. Erst nach Posteingang der Unterlagen wird der Antrag bearbeitet. Zur Bewerbung sind im Normalfall folgende Unterlagen nötig: Unterschriebener Online-AntragTabellarischer LebenslaufNachweis über die Hochschulzugangsberechtigung (im Ausland), amtlich beglaubigte Kopie. (Übersetzungen der Zeugnisse sind nur dann notwendig, wenn Sie nicht in englischer oder französischer Sprache verfasst sind.)Nachweis über die erforderlichen Deutschkenntnisse, amtlich beglaubigte KopieNachweis über Vorpraktikum (falls erforderlich)Nachweis über Studienzeiten im Ausland (falls zutreffend)
Icon Überweisung

Bearbeitungsgebühr überweisen Wenn Sie sich mit einer Hochschulzugangsberechtigung aus dem Ausland für ein Studium an der Technischen Hochschule Bingen bewerben, muss zunächst überprüft werden, ob diese Hochschulzugangsberechtigung dem deutschen Abitur bzw. der Fachhochschulreife entspricht. Für diese Prüfung der Gleichwertigkeit der ausländischen Hochschulzugangsberechtigung durch die Hochschule ist eine Bearbeitungsgebühr in Höhe von 30 € erforderlich. Sollte Sie dies betreffen, erhalten Sie nach Eingang der Bewerbung eine E-Mail-Benachrichtigung mit den entsprechenden Informationen. Wenn Sie sich mit dem Zeugnis Ihrer Feststellungsprüfung bewerben, fällt keine Bearbeitungsgebühr an.
Icon Brief

Bewerbung wird vom Studierendensekretariat bearbeitet Nach Eingang der Bearbeitungsgebühr wird Ihre Bewerbung geprüft. Über fehlende oder unvollständige Daten bzw. Unterlagen werden Sie per E-Mail informiert. Den aktuellen Bearbeitungsstand Ihres Bewerbungsantrages können Sie jederzeit über die Statusabfrage online einsehen. Die Zugangsdaten für die Abfrage erhalten Sie nach Abschluss Ihrer Bewerbung per E-Mail. Wenn alle erforderlichen Unterlagen zur Zulassung eingereicht und geprüft wurden, erhalten Sie einen Zulassungsbescheid.
Icon Brief

Bearbeitungsgebühr überweisen und Einschreibeunterlagen einreichen Mit dem Zulassungsbescheid werden Sie aufgefordert, den Semesterbeitrag zu überweisen und ggf. Unterlagen für die Einschreibung an unserer Hochschule (z.B. Krankenversicherungsnachweis) einzureichen. Sobald alle Unterlagen vollständig vorliegen, werden Sie automatisch eingeschrieben und wir senden Ihnen Ihre Studicard bis spätestens Semesterbeginn zu.

Sie haben noch Fragen?

Während unserer Sprechzeiten sind wir gerne für Sie da, helfen Ihnen weiter
oder verweisen Sie an die richtigen Stellen.

Akademisches Auslandsamt
Berlinstraße 109, 55411 Bingen am Rhein, Deutschland
Gebäude 5, Raum 319
T. +49 6721 409 242
Erreichbar sind wir für Sie:
Di und Do von 9.00 bis 12.00 Uhr, Mo und Mi nur nach Vereinbarung
g id="TH-Bingen_Icon_arrow_02">