News |

Großer Andrang auf dem Hochschulinfotag

Der Andrang war groß, als die TH Bingen ihren Hochschulinfotag um 10:00 Uhr eröffnete. Über 500 Studieninteressierte und ihre Familien trafen auf dem Binger Campus ein. „Ich möchte im Wintersemester im Studiengang Agrarwirtschaft in Bingen starten. Daher bin ich gekommen, um mir vorher einen Eindruck von der Hochschule zu machen“, erzählte Paula Gratz, die aus Wiesbaden angereist war. Neben Mitarbeitenden der Hochschule standen Studierende an den Informationsständen bereit, um ihre Erfahrungen aus den Studiengängen weiterzugeben. In den Laboren lernten die Besucherinnen und Besucher die praktische Arbeit im Studium kennen. So ging es zum Beispiel ins Biotechnologielabor, wo die Gäste durch die Mikroskope die Forschungsarbeiten an kleinsten Lebewesen beobachten konnten. Der Fachbereich Technik, Informatik und Wirtschaft präsentierte unter anderem seinen „Sawyer“.  Der Roboter, der an der Hochschule zu Schulungen dient, wird sonst in der Industrie eingesetzt, um Produkte im Akkord zu fertigen. Am Hochschulinfotag konnten die Studieninteressierten den Roboterarm per Knopfdruck selbst programmieren. „Die Digitalisierung und Industrie 4.0 spielt an unserer Hochschule in allen Bereichen eine Rolle. Unsere Studierenden werden auf den Arbeitsmarkt der Zukunft vorbereitet“, so Professor Becker. Die Digitalisierung konnte man auch auf der Bühne in der Mensa erleben: Das hochschuleigene Team Bingen Impulse trat hier live bei den "Bingen Extreme Rivals" gegen andere Mannschaften aus der Universitätsliga für eSportler an. „Wir haben das Turnier selbst organisiert, was anstrengend war. Aber wir sind sehr glücklich, den Wettbewerb nach Bingen geholt zu haben“, sagte Andreas Klar, der das Team im letzten Jahr mitgegründet hatte. Auch wenn sie ihr Heimspiel nicht gewinnen konnten, haben sie doch vielleicht den einen oder anderen Studieninteressierten von sich überzeugt, der sie im nächsten Semester unterstützt.

Sie haben die Veranstaltung verpasst? Kein Problem, unsere Kolleginnen und Kollgen des Zentralen Studienberatung und der Studienfachberatungen stehen Ihnen für Fragen zur Verfügung. 



Zurück zur Übersicht

g id="TH-Bingen_Icon_arrow_02">