News |

Die Roboter sind los

Im Publikum sah man staunende Gesichter. „Unglaublich, was die Technik schon kann“, sagte eine Bingerin. Die Gäste sahen bei der zweiten Science Lounge Roboter in Aktion. Die TH Bingen hatte zum Thema „Der Roboter macht den Job!“ geladen. Dass sie damit einen Nerv bei den Bürgerinnen und Bürger getroffen hatte, zeigte das volle Deck der MS Wissenschaft. „Automatisierung betrifft unsere Arbeitswelt bereits jetzt. In der Science Lounge diskutieren wir spannende Themen, die auch in den Unternehmen in unserer Region relevant sind“, erklärte Professor Klaus Becker, Präsident der TH Bingen.

Mit seiner Leitfrage „Übernehmen die Roboter die Kontrolle?“ führte Professor Christian Baier-Welt von der TH Bingen zunächst durch eine Achterbahn der Gefühle. Er zeigte Filme von Maschinen, die in der Logistik helfen oder komplette Autos bauen. Danach beruhigte der Professor die Bürgerinnen und Bürger: „Die Technik ist noch nicht auf der Stufe, um mit Menschen mitzuhalten.“
Mit „Sawyer“, den Christian Frank von HAHN Robotics an Bord brachte, konnten die Besucherinnen und Besucher einen Roboter selbst starten. Mit dem kleinen „NAO“ war außerdem ein zweiter Roboter zu Gast, den Professor Thomas Marx von der TH Bingen präsentierte.
Die Veranstaltungen endete mit einer Diskussionsrunde, in der die Bingerinnen und Binger viele Fragen an die Experten stellten. „Eine dritte Science Lounge wird kommen“, versprach TH-Präsident Klaus Becker.



Zurück zur Übersicht

g id="TH-Bingen_Icon_arrow_02">