News |

Tag des Stipendiums – nicht nur für Einserkandidaten

Stipendien bieten im Studium viele Chancen: Sie füllen nicht nur die oft klamme Studentenkasse auf, sondern ebnen auch Wege in Karriere-Netzwerke und bieten viele Bildungsangebote. „Doch oft haben wir freie Plätze, weil sich die Studierenden schlichtweg nicht bewerben“, sagt Professor Klaus Becker, Präsident der TH Bingen. Deshalb bietet die TH Bingen zusammen mit ArbeiterKind.de erstmals am 24. April den „Tag des Stipendiums“ an: Studierende der Hochschule und Studieninteressierte können sich von 13:00 bis 16:00 Uhr informieren und beraten lassen. Denn die Chancen auf ein Stipendium sind viel besser als viele denken. Spitzennoten sind dafür nicht immer Voraussetzung – vielmehr zählt das Engagement für andere, egal ob im Verein oder privat. Stipendiatinnen und Stipendiaten der deutschen Begabtenförderwerke berichten beim Informationstag von ihren Erfahrungen und geben Tipps. Mitarbeitende der TH Bingen stellen die hochschulinternen Preise, bundesweite Wissenschaftspreise sowie die Förderprogramme für Auslandsaufenthalte vor. Zusätzlich gibt ArbeiterKind.de in einer Präsentation einen Überblick, wie die Stipendienlandschaft aussieht und wie eine Bewerbung abläuft.

Nutzen Sie Ihre Chance beim "Tag des Stipendiums" und vielleicht profitieren Sie schon bald von einer Förderung!



Zurück zur Übersicht

g id="TH-Bingen_Icon_arrow_02">