FAQ für Studie­rende

Stand: 10.09.2020

Auf dieser Seite finden Sie die jeweils aktuellen Informationen zum Schutz vor dem Coronavirus an der TH Bingen. Bitte informieren Sie sich auch über die tagesaktuellen Medien und die untenstehenden Internetseiten der Behörden.  

Wann startet das digitale Vorlesungsangebot der TH Bingen?

Das Wintersemester beginnt wie geplant am 6. Oktober.

Welcher Art sind die digitalen Angebote? 

Je nach Lehrveranstaltung werden unterschiedliche digitale Formate angeboten, zum Beispiel Live-Streaming, Skripte im PDF-Format, Screencasts, Chats, Webinare usw.

Mehr Informationen dazu finden Sie unter Gute Lehre.

Gibt es in allen Studiengängen Angebote bzw. für alle Semester?

Ja, gibt es. Alle Studiengänge haben Angebote zusammengestellt. 

Finden alle Lehrveranstaltungen auf derselben Plattform statt? 

In den meisten Fällen laufen diese Angebote auf den Ihnen bekannten Kanälen, zum Beispiel im Intranet, unter Einbeziehung von Seafile oder der Lernplattform OLAT. Diese Kanäle haben die meisten von Ihnen auch schon zuvor benutzt. Wenn nicht, machen Sie sich bitte damit vertraut. Einen Zugang erhalten Sie über Ihren TH Bingen-Account und Ihr studentisches Passwort. Sind weitere technische Voraussetzungen nötig, informiert Sie der jeweilige Lehrende vorab darüber. Zudem finden Sie Anleitungen auf den Intranetseiten des Rechenzentrums.

Benötige ich bestimmte Programme oder technische Voraussetzungen?

Die Angebote sind so konzipiert, dass die üblichen Tools, die wir auch vor Corona verwendet haben, zum Einsatz kommen. In Einzelfällen sind möglicherweise spezielle Installationen vorzunehmen. Dies wird auf den spezifischen Seiten der Lehrenden jedoch mitgeteilt. Ein Internet-Anschluss ist für die meisten Formate jedoch notwendig.

Finden die Sprachkurse statt? 

Die Inhalte der Online-Plattform der Sprachkurse können zeit- und ortunabhängig absolviert und beliebig oft wiederholt werden. Erklärungen besonders bei Grammatikfragen sind ebenso verfügbar wie ein Vokabeltrainer, den jede*r je nach Bedarf selbst bestückt. Jederzeit kann ein Tutor kontaktiert werden, um Fragen zu klären. 

Ich studiere an der TH Bingen und gehöre einer RKI-Risikogruppe an - was heißt das für mich? 

Bitte klären Sie mit Ihrem Hausarzt ab, ob ein etwaiger Besuch der Hochschule eine Gefährdung für Sie bedeuten kann. Für diesen Fall können Sie auch die Zentrale Studienberatung fragen, welche Auswirkungen dies für Sie haben kann (z. B. Rücktrittsmöglichkeiten, Beurlaubung).
Für Fragen zur Einschreibung, zur Rückmeldung und zu Anliegen der Risikogruppen, können Sie sich an das Studierendensekretariat unter studierendensekretariat@th-bingen.de wenden oder die Hotline wählen unter Tel. 06721 409-500.

Finden im Wintersemester 2020/21 Labore statt?

Labore finden im Wintersemester 2020/21 als Präsenzveranstaltungen in Kleingruppen statt.

Ich habe dieses Semester angefangen zu studieren, was bedeutet das für mich?

Bitte halten Sie sich auf den genannten Informationskanälen über den aktuellen Stand auf dem Laufenden. Für Fragen zur Einschreibung können Sie sich an das Studierendensekretariat unter studierendensekretariat[at]th-bingen.de wenden.

Sind die Gebäude auf dem Campus und das Technikum in der Stadt geschlossen?

Die Hochschule ist für Gäste und Studierende ohne genehmigte Terminabstimmung geschlossen. Falls Sie etwas abgeben müssen, nutzen Sie bitte das zentrale Postfach in Gebäude 5. Persönliche Termine sollten unbedingt vermieden werden und können nur nach vorheriger Absprache via Telefon oder E-Mail stattfinden.

Urlaubsrückkehrer aus betroffenen Gebieten, egal ob Studierende oder Mitarbeiter*innen dürfen nach Rückkehr für volle 14 Tage nicht mehr an die Hochschule zurückkehren.

Ich habe eine Frist zur Abgabe meiner schriftlichen Arbeit – verschiebt sich diese auch? 

Fragen zum Umgang mit schriftlichen Prüfungsleistungen (z.B. Abschlussarbeiten) oder Fragen zu anderen Prüfungsleistungen, Fristverlängerungen und Praktika, richten Sie bitte an den zuständigen Prüfungsausschuss.

Hat die Bibliothek geöffnet?

Seit dem 5.5.2020 bietet die Bibliothek - unter Beachtung der Corona-Sicherheitsbedingungen - wieder einen Service für den Publikumsverkehr an:

  • Die Rückgabefrist für entliehene Medien wird bis zum 7.10.2020 verlängert.
  • Die Bibliothek ist Mo. bis Fr. täglich von 8.00 – 16.00 besetzt. Das Bibliotheksteam steht Ihnen fernmündlich und per Mail für die Beratung zur Verfügung. Ab dem 5.5. ist eine persönliche Ausleihe und Rücknahme zu bestimmten Servicezeiten möglich:
    Service-Termine : Di. u. Fr. von 8.00 – 16.00 Uhr für Studierende, Mi. u. Do. von 8.00 – 16.00 Uhr für Mitarbeitende
  • Lesesaal, Freihandbereich und der Beratungsplatz bleiben geschlossen.
  • Es darf immer nur 1 Person in die Bibliothek kommen. Dabei ist das Tragen eines Mund-Nasen-Schutzes verpflichtend.
  • Der Besuch zu den Servicezeiten ist nur nach vorheriger Anmeldung möglich. Die Anmeldung kann per Mail unter: bibliothek@th-bingen.de, oder telefonisch unter: 06721-409-327, erfolgen. Anfragen werden nach Möglichkeit entsprechend terminiert. Der Zugang erfolgt über den Haupteingang von Gebäude 5. Eine Namens- und Terminliste wird an der Pforte für die Zugangskontrolle hinterlegt.
  • Kunden die die Service-Termine nicht wahrnehmen können, erhalten Ihre Bücher wie bisher entweder kontaktlos nach Absprache oder per Post mit Berechnung der Portokosten.
  • Die Rückgabe erfolgt auf einen Bücherwagen im Eingangsbereich der Bibliothek. Ausleihen werden nach Verbuchung an einem Tisch im Eingangsbereich übergeben. Sich bei einem Besuch ergebende Vorgänge (ziehen eines gewünschten Buches, einfache Recherche) werden erledigt.

Ich habe Versuche laufen, zum Beispiel auf Feldern oder im Labor. Was passiert damit? Darf ich mich weiter darum kümmern?

Bitte kontaktieren Sie telefonisch oder per E-Mail Ihre*n Betreuer*in. 

Ist das Studierendensekretariat besetzt?

Die Hochschule ist nur bedingt erreichbar, weil viele Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter im Homeoffice arbeiten. Sofern Sie jemanden erreichen möchten, machen Sie bitte unbedingt einen Telefontermin (ggf. via E-Mail) aus.

Erreiche ich die Sekretariate meines Studiengangs?

Die Hochschule ist nur bedingt erreichbar, weil viele Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter im Homeoffice arbeiten. Sofern Sie jemanden erreichen möchten, machen Sie bitte unbedingt einen Telefontermin (ggf. via E-Mail) aus.

An wen kann ich mich wenden, wenn ich noch Fragen zu meinem Studium oder meinen Studienleistungen habe?

Wenden Sie sich bitte direkt an Ihr Studiengangekretariat oder bei Prüfungsangelegenheiten an Ihren Prüfungsausschuss.

Ich habe einen Vertrag als Hilfswissenschaftler (Hiwi). Bekomme ich trotzdem mein Gehalt?

Für Studierende, die einen Arbeitsvertrag mit der TH Bingen haben, gelten die gleichen Regeln zur Krankmeldung, Lohnfortzahlung usw. wie für alle anderen Mitarbeitenden. Nähere Informationen können Sie im Intranet nachlesen (nur für Angehörige der TH Bingen): https://intranet.th-bingen.de/aktuelles/ansehen/2020_03_12_coronavirus_informationen_fuer_beschaeftigte

Ich habe im Rahmen meines Studiums einen Auslandsaufenthalt geplant. Muss ich diesen nun absagen?

Bitte setzen Sie sich bei geplanten Aufenthalten mit dem Akademischen Auslandsamt in Verbindung. 

Ich arbeite in einem Unternehmen im Rahmen eines dualen Studiums. Kann ich die Arbeit fortsetzen?

Praxisphasen bei den Dualen Partnern sind mit dem Dualen Partner und dem Prüfungsausschuss abzustimmen.

Wie kann ich mich an der TH Bingen informieren?

Bitte informieren Sie sich über die neuesten Entwicklungen und Empfehlungen der Hochschule zum Umgang mit der Corona-Pandemie hier auf dieser Seite und unter www.th-bingen.de/corona. Lesen Sie regelmäßig die Intranet-News und checken Sie Ihren studentischen E-Mail-Account.

  • Bei Fragen zum Studiengang wenden Sie sich bitte an die jeweilige Studiengangleitung oder an das jeweilige Studiengangsekretariat.
  • Für Rückfragen zu Projekten, Praxisphasen und Exkursionen wenden Sie sich bitte an Ihre*n Betreuer*in.
  • Unter der E-Mail-Adresse poststelle[at]th-bingen.de werden sie informiert, an wen Sie Einzelanfragen zum Umgang mit der Corona-Pandemie an der TH Bingen richten können.
  • Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter können sich im Fall einer Coronavirusinfizierung (bzw. einer amtlichen Quarantäne) genauso krankmelden wie bisher. Bitte verwenden Sie hierzu die E-Mail-Adresse personalabteilung@th-bingen.de und/oder die Ihnen bekannten Rufnummern.

Wo finde ich weitere Informationen zum Coronavirus?

Robert Koch-Institut

Auswärtiges Amt

Infoseite der Landesregierung

g id="TH-Bingen_Icon_arrow_02">