News |

Erfolgreicher Abschluss für die Absolventen Energie-Betriebsmanagement

Die Absolventen des weiterbildenden Masterstudiengangs Energie-Betriebsmanagement präsentierten am Freitag, dem 18. November 2016 ihre Abschlussarbeiten in Kurzform. Der Studiengangsleiter Prof. Dr. Ralf Simon begrüßte mit einem Vortrag über den neu installierten Prüfstand im Heizhaus der TH zur Unterstützung der Wärmewende im Rahmen des Klimaschutzes. Die Betreuerinnen und Betreuer aus den begleitenden Unternehmen waren ebenfalls vor Ort. Die Absolventinnen und Absolventen stellten ihre Arbeiten vor und erhielten zusätzlich ihr Zertifikat als Energie-Manager.

Themen der Abschlussarbeiten waren:

Andreas Kästner: Anwendungsmöglichkeiten für ein Supraleiter-Mittelspannungskabel in einem Chemiepark
Benjamin Petri: Smart City
Nico Wagner: Nutzung von Tiefengeothermie zur nachhaltigen Kälteerzeugung unter Berücksichtigung energetischer Potentiale, technischer Möglichkeiten und wirtschaftlicher Faktoren
Ralf Wendlandt: Energetisch und wirtschaftlich sinnvolle Sanierung von Beleuchtungsanlagen unter Berücksichtigung energieeffizienter Systeme am Beispiel der TH Bingen
Michael Pülke: Regelenergiemärkte im Wandel - Herausforderungen in der Harmonisierung von Regelleistungen in Europa am Beispiel von Deutschland, Frankreich, den Niederlanden und Belgien.
Andreas Siebert: Nutzung von Abfallverbrennungs- und Abfallmitverbrennungsanlagen für chemietypische Abfälle
Philipp Heinz: Beschreibung eines (möglichen) Zusammenhanges zwischen Regelenergieabrufen und dem Prognosefehler bei fluktuierenden Energieerzeugern am deutschen Strommarkt


Zur Übersichtsseite

g id="TH-Bingen_Icon_arrow_02">