Stellenangebote

Verstärken Sie unser Team

Exzellente praxisorientierte Lehre und Forschung in technischen und naturwissenschaftlichen Fächern: Dafür stehen wir seit mehr als 100 Jahren. Unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sind dabei unser größtes Kapital. Ob in Lehre, Wissenschaft, Technik oder Verwaltung – Wir helfen ihnen, Ihr volles Potential zu entfalten. Denn wir stehen für Vielfalt, Chancengleichheit und die Vereinbarkeit von Beruf und Familie. Hightech und Rheinromantik ist genau das, was Sie suchen? Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung.

Interne Stellenangebote

Allgemeine Informationen

Der Studiengang wurde gemeinsam mit Führungskräften aus der Industrie konzipiert und bietet den Studierenden, neben der bereits gesammelten Berufserfahrung, die Möglichkeit den Master of Engineering (M.Eng.) zu absolvieren.  
Für verschiedene Vorlesungen soll das Dozententeam nun erweitert werden. Haben Sie Freude daran, den Studierenden die Kenntnisse aus Ihrem Fachgebiet zu vermitteln und zu motivieren? 

Weiterführende Informationen

Gerne können die Veranstaltungen auch im Team angeboten werden. Die Vergütung an die Dozententätigkeit ist bis zu einem Höchstbetrag von derzeit 2.400,- EUR steuer- und sozialversicherungsfrei.

Bewerbung

Haben wir Ihr Interesse geweckt?
Nähere Informationen erhalten Sie von:
Prof. Dr.-Ing. Christian Reichert | c.reichert[at]th-bingen.de  T. 06721 409-484
oder
Nicole Noje-Knollmann | n.noje-knollmann[at]th-bingen.de  T. 06721 409-482 

Ihre Aufgaben
  • Management und Abwicklung von nationalen und internationalen Projekten
  • Identifizierung geeigneter Fördermaßnahmen und Durchführung entsprechender Informationsveranstaltungen
  • Prüfung und Unterstützung in der Vorbereitung geplanter Forschungsprojekte
  • Beratung der Forscher/innen bei konkreten Forschungsvorhaben
  • Ausbau des Wissens- und Technologietransfers von Forschungsaktivtäten
  • Hochschulweite interdisziplinäre Zusammenarbeit
Ihr Profil
  • Rechts- oder wirtschaftswissenschaftlicher Hochschulabschluss bzw. vergleichbare Qualifikation
  • Erfahrungen im Management von Forschungsprojekten
  • Kenntnisse des öffentlichen Sektors und Haushaltswesens erwünscht
  • Hervorragende Kommunikationsfähigkeit in deutscher und englischer Sprache
  • Strukturierte, präzise und lösungsorientierte Arbeitsweise
  • Hohe Belastbarkeit und Serviceorientierung auch unter Termindruck

Weiterführende Informationen

Die Stelle wird nach EG 11 TV-L vergütet und ist auf bis zu sechs Monate befristet.

Nähere Informationen erhalten Sie von der Vizepräsidentin für Forschung und Technologietransfer unter der E-Mail-Adresse vize-forschung[at]th-bingen.de.

Die Technische Hochschule tritt für die Gleichberechtigung von Frauen und Männern ein und fordert daher Frauen ausdrücklich zur Bewerbung auf. Bei gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung werden Frauen bevorzugt berücksichtigt. Schwerbehinderte werden bei gleicher Eignung bevorzugt. 

Bewerbung

Ihre Bewerbung mit aussagefähigen Unterlagen richten Sie bitte bis spätestens 01.09.2017 per E-Mail (Bitte die Unterlagen im PDF-Format erstellen und in einer Datei zusammenfügen) an den Leiter des Referats Personal der Technischen Hochschule Bingen: Herrn Oliver Ternis (ternis[at]th-bingen.de).

Ihre Aufgaben
  • Beratung und Betreuung ausländischer und deutscher Studierender
  • Koordination und Abwicklung der Austauschprogramme in Absprache mit Fachbereichen und Partnerhochschulen im Bereich Incomings und Outgoings
  • Organisation des Aufenthalts von Besuchergruppen aus dem Ausland
  • Mitwirkung bei Ausbau und Pflege der Hochschulpartnerschaften
  • Mithilfe bei der Einwerbung und Administration von Projekten und Haushaltsmitteln
  • Mitarbeit im Bereich Studierendenservice
Ihr Profil
  • Abgeschlossenes Hochschulstudium (Bachelor oder FH-Diplom)
  • Hervorragende Kommunikationsfähigkeit, Belastbarkeit und Teamfähigkeit
  • Sehr gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift, weitere Fremdsprachenkenntnisse von Vorteil
  • Internationale Erfahrungen aus Studium oder Beruf sind wünschenswert
  • Sicherer Umgang mit den MS-Office-Standard-Anwendungen 
Weiterführende Informationen

Die Stelle wird nach TV-L  EG 10 vergütet und ist für zwei Jahre befristet zu besetzen.

Nähere Informationen erhalten Sie vom Leiter des Referates Studierendenservice Herrn Thomas Keller, Tel.: 06721 409-414  E-Mail: keller[at]th-bingen.de

Die Technische Hochschule tritt für die Gleichberechtigung von Frauen und Männern ein und fordert daher Frauen ausdrücklich zur Bewerbung auf. Bei gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung werden Frauen bevorzugt berücksichtigt.

Bewerberinnen/Bewerber, die in den letzten drei Jahren bereits in einem Beschäftigungsverhältnis zum Land Rheinland-Pfalz gestanden haben, können nicht berücksichtigt werden.

Bewerbung

Schriftliche Bewerbungen (keine Email) mit aussagefähigen Unterlagen richten Sie bitte unter dem Stichwort „Mitarbeiter/in Studierendenservice“ bis spätestens zum 25.08.2017 an die Technische Hochschule Bingen, Referat Personal, Berlinstraße 109, 55411 Bingen.

Ihre Aufgabe

Als Tutorin/Tutor leiten Sie selbstständig eine Übungsgruppe eines Vorkurses. Ihre Aufgabe ist es gemeinsam mit den Stu-dierenden Schulwissen der Mathematik bzw. Grundlagen der Chemie aufzuarbeiten. Dazu leiten Sie die Teilnehmerinnen und Teilnehmer zum selbstständigen Lösen an und erarbeiten gemeinsam mit den Teilnehmerinnen und Teilnehmern die Lösungen der bereitgestellten Übungsaufgaben. Wenn nötig, stellen Sie eigene Übungsaufgaben zur Verfügung.

Qualifikation

Um als Tutorin/Tutor tätig zu werden, sollten Sie das Modul Mathematik bzw. das Modul Chemie mindestens mit gut bestanden haben, Freude daran haben den Studierenden des ersten Studienjahres zu helfen und gerne Wissen weitergeben.

Bewerbung als Tutorin/Tutor

Um als Tutorin/Tutor tätig zu werden, schreiben Sie eine formlose Bewerbung an vorkurse[at]th-bingen.de. Geben Sie dabei an, für welchen Vorkurs Sie tätig werden wollen sowie Ihren Studiengang und Ihr derzeitiges Fachsemester sowie die Modulnote aus der Veranstaltung Mathematik bzw. Chemie und weitere Qualifikationen. 

Weitere Informationen erhalten Sie unter: https://www.th-bingen.de/einschreibung/vorkurse/ueberblick/

Allgemein

Die Ausschreibung richtet sich vornehmlich an Bewerberinnen und Bewerber, die neben dem Arbeitsverhältnis eine Promotion anstreben. Die TH Bingen kooperiert in diesem Zusammenhang mit der Universität Hohenheim. 

Aufgaben
  • Betreuung und Umsetzung des Projektes in Abstimmung mit der Projektleitung
  • Anlage und Durchführung von Gasmessungen in Feldversuchen o Anleitung von studentischen Hilfskräften
  • Datenaufbereitung, Auswertung und Dokumentation
  • Publikationstätigkeit in wissenschaftlichen Zeitschriften sowie Ergebnispräsentationen auf Tagungen
  • Mitwirkung bei der Einwerbung von Forschungsprojekten und Betreuung von Forschungsvorhaben
  • zusätzliche fachliche Unterstützung im Team „Bodenkunde und Klimaschutz“ 
Voraussetzungen
  • abgeschlossenes Universitäts- bzw. Hochschulstudium der Agrarwissenschaften oder eines verwandten Studiengang, der sich mit dem Bodenstoffhaushalt beschäftigt (z.B. Geoökologie, Biogeochemie)
  • möglichst fundierte Kenntnisse im Bereich Bodengase und der meteorologischen Messungen, nach Möglichkeit Erfahrung mit Messgeräten
  • Fähigkeit und Bereitschaft zur selbständigen Installation der Messeinrichtungen auf dem Versuchsfeld
  • Teamfähigkeit, Kommunikationsstärke, insbesondere in der Zusammenarbeit mit den am Projekt beteiligten Partnern, selbstständiges und kooperatives Arbeiten
  • Interesse an wissenschaftlicher Arbeit, nach Möglichkeit Publikations- und Präsentationserfahrungen
  • fundierte Statistikkenntnisse und sicherer Umgang mit dem MS-Office-Paket
  • gute Englischkenntnisse
Weiterführende Informationen

Die Stelle wird nach EG 13 TV-L vergütet und ist projektgebunden zunächst bis zum 30.9.2019 befristet.

Nähere Informationen erhalten Sie von Herrn Prof. Dr. Thomas Appel (t.appel[at]th-bingen.de).

Die Hochschule tritt für die Gleichberechtigung von Frauen und Männern ein und fordert daher Frauen ausdrücklich zur Bewerbung auf. Schwerbehinderte und Schwerbehinderten gleichgestellte Menschen werden bei entsprechender Eignung bevorzugt eingestellt. 

Bewerbung

Bewerbungen mit aussagefähigen Unterlagen (keine E-Mail) richten Sie bitte schriftlich bis zum 24.08.2017 unter Angabe der Kennziffer „Projekt Bodengase“ an das Referat Personal der Technischen Hochschule Bingen, Berlinstraße 109, 55411 Bingen. 


thb-student-160229-004.jpg

Sie sind auf der Suche nach hochqualifizierten AbsolventInnen und Trainees für Ihr Unternehmen?

Dann registrieren Sie Ihr Unternehmen und schreiben Sie Ihre Stellen in unserem Intranet aus. Somit erreichen Sie Ihr Personal von morgen bereits heute direkt auf unserem Campus. 

thb-maschinenbau-160229-002.jpg

Warum an der TH arbeiten?

Wir bieten unseren Mitarbeitern viele Möglichkeiten der Entwicklung, des Austauschs und der Kooperation mit Partnern. In unserer Region arbeiten wir intensiv mit Wirtschaftsunternehmen, Institutionen und Verbänden zusammen. Wir setzen uns für soziale Belange unserer Mitglieder ein und eines unserer zentralen Ziele ist es, den Frauenanteil in allen Bereichen der Hochschule zu erhöhen. International fördern wir Kontakte in Lehre und angewandter Forschung.

Idealer Standort

Die beeindruckend schönen Landschaften der Region ziehen viele Ausflügler und Urlauber an. Es lohnen sich Rad- und Wanderausflüge in alle Himmelsrichtungen: Im Norden liegt das Obere Mittelrheintal mit seinen romantischen Burgen. Im Südwesten das Naheland, im Süden und Osten Rheinhessen und im Nordosten schließlich Rheingau und Taunus.

Mehr zum Standort Bingen

Mündung der Nahe in den Rhein, im Hintergrund Burg Ehrenfels
Kontakt und Informationen
Oliver Ternis (Ts)
Zentralverwaltung
Gebäude 5, Raum 342
T. +49 6721 409 403
F. +49 6721 409 456