Stellen­an­gebote

Verstärken Sie unser Team

Exzellente praxisorientierte Lehre und Forschung in technischen und naturwissenschaftlichen Fächern: Dafür stehen wir seit mehr als 100 Jahren. Unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sind dabei unser größtes Kapital. Ob in Lehre, Wissenschaft, Technik oder Verwaltung – Wir helfen ihnen, Ihr volles Potential zu entfalten. Denn wir stehen für Vielfalt, Chancengleichheit und die Vereinbarkeit von Beruf und Familie. Hightech und Rheinromantik ist genau das, was Sie suchen? Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung.

Interne Stellen­an­gebote

Ihre Aufgaben

Im Rahmen Ihrer Personalverantwortung übernehmen Sie die Arbeitszeitplanung/-dokumentation, führen Unterweisungen durch und kontrollieren die Arbeiten. Sie treffen Entscheidungen für die Außenwirtschaft (Ackerbau, Grünland) und in der Innenwirtschaft für eine Milchkuhherde mit einem Stalldurchschnitt von 12.000 l Milch pro Kuh und Jahr, die in einem modernen Melkroboter gemolken wird. Dabei werden Sie von der wissenschaftlichen Leitung des Betriebes unterstützt.

Darüber hinaus arbeiten Sie bei allen ausführenden Arbeiten mit. Insbesondere bei den Pflegearbeiten (Düngung, Pflanzenschutz) sind Ihre technischen Kenntnisse und Fertigkeiten mit modernster Technik gefragt.

Zu Ihren administrativen Tätigkeiten gehören das Rechnungswesen (Finanzbuchführung, Ackerschlagkartei, Tierdokumentation), die Rechnungserstellung und das Bestellwesen. Zu Ihren Aufgaben gehört auch die Mitarbeit in Forschung und Lehre.

Unsere Erwar­tungen

Wir erwarten ein abgeschlossenes Hochschulstudium der Agrarwirtschaft bzw. Agrarwissenschaften und die Führerscheine B und T. Sie bringen die persönlichen Voraussetzungen für die Personalführung mit und verfügen über umfangreiche praktische Erfahrungen in der Landwirtschaft. Des Weiteren bringen Sie Teamgeist, Motivation, Belastbarkeit und eine hohe Flexibilität in Bezug auf Arbeitszeitgestaltung mit.

Wir bieten

Eine interessante Tätigkeit, die Praxis und Theorie in der Landwirtschaft zusammenführt. Einen modern ausgestatteten Betrieb und ein Team, dass Sie unterstützt. Sie begleiten die wissenschaftlichen Arbeiten des Studiengangs Agrarwirtschaft. Die Eingruppierung erfolgt bei Erfüllung der persönlichen Voraussetzungen bis EG 10 TV-L.

Bewerbung

Die Technische Hochschule tritt für die Gleichberechtigung von Frauen und Männern ein und fordert daher Frauen ausdrücklich zur Bewerbung auf. Schwerbehinderte und Schwerbehinderten gleichgestellte Menschen werden bei entsprechender Eignung bevorzugt eingestellt.

Der wissenschaftliche Leiter des Betriebes, Prof. Dr. Thore Toews (toews[at]th-bingen.de) beantwortet Ihnen gerne weitere Fragen.

Ihre Bewerbung mit aussagefähigen schriftlichen Unterlagen senden Sie bitte bis spätestens 14.02.2018 auf dem Postweg an das Referat Personal der Technischen Hochschule Bingen, Berlinstraße 109, 55411 Bingen, gerne auch zusätzlich in elektronischer Form als PDF-Dokument an personalabteilung[at]th-bingen.de.


thb-student-160229-004.jpg

Sie sind auf der Suche nach hochqua­li­fi­zierten Absol­ven­tInnen und Trainees für Ihr Unter­nehmen?

Dann registrieren Sie Ihr Unternehmen und schreiben Sie Ihre Stellen in unserem Intranet aus. Somit erreichen Sie Ihr Personal von morgen bereits heute direkt auf unserem Campus. 

thb-maschinenbau-160229-002.jpg

Warum an der TH arbeiten?

Wir bieten unseren Mitarbeitern viele Möglichkeiten der Entwicklung, des Austauschs und der Kooperation mit Partnern. In unserer Region arbeiten wir intensiv mit Wirtschaftsunternehmen, Institutionen und Verbänden zusammen. Wir setzen uns für soziale Belange unserer Mitglieder ein und eines unserer zentralen Ziele ist es, den Frauenanteil in allen Bereichen der Hochschule zu erhöhen. International fördern wir Kontakte in Lehre und angewandter Forschung.

Idealer Standort

Die beeindruckend schönen Landschaften der Region ziehen viele Ausflügler und Urlauber an. Es lohnen sich Rad- und Wanderausflüge in alle Himmelsrichtungen: Im Norden liegt das Obere Mittelrheintal mit seinen romantischen Burgen. Im Südwesten das Naheland, im Süden und Osten Rheinhessen und im Nordosten schließlich Rheingau und Taunus.

Mehr zum Standort Bingen

Mündung der Nahe in den Rhein, im Hintergrund Burg Ehrenfels
Kontakt und Infor­ma­tionen
Oliver Ternis (Ts)
Zentralverwaltung
Gebäude 5, Raum 342
T. +49 6721 409 403
F. +49 6721 409 456