Kürzel Wol

Prof. Dr.agr. Clemens Wollny

Vita

Ausbildung und berufliche Tätigkeit

  • Studium Agrarwissenschaften an der Justus Liebig Universität Giessen
  • wissenschaftlicher Mitarbeiter am Institut für Tierzucht und Haustiergenetik in Giessen
  • postdoc studies AFRC Babraham, Cambridge, UK
  • Country Manager Forschung und Entwicklung Tiergesundheit bei internationaler Firma
  • Ruf an die FH Rheinland-Pfalz, Bingen 1991
  • Professur an der Universität Malawi, Koordination und Beratung, Einrichtung regionaler Postgraduiertenstudiengänge im Südlichen Afrika (SADC)
  • Professur (Lehrstuhlvertretung) und Arbeitsgruppenleiter an der Georg-August-Universität Göttingen
  • Forschungs- und Entwicklungsprojekte in Asien, Afrika, Süd- und Zentralamerika
  • Regierungsberater Hochschulsektor Afrika
Funktionen

Dekan im Fachbereich 1

Professor im ausbildungsintegrierendem Studiengang Agrarwitschaft, (BA-AW)

Professor im Bachelorstudiengang Agrarwitschaft, (B-AW)

Professor im ausbildungsintegrierender Studiengang Prozesstechnik, (BA-PT)

Professor im berufsintefrierendem Studiengang Prozesstechnik, (BB-PT)

Professor im Masterstudiengang Landwirtschaft und Umwelt, (M-LU)

Lehre

BA-AW/B-AW: Englisch, Lifestock Production Systems 1, Pferdewissenschaften 1 u. 2, Verfassen eines Abstracts

M-LU: Farm Animal Genetic Resources and their Conservation, Key Issues of International Livestock Production Systems, Multidisciplinary Applied Research in the Tropics and Subtropics, Wissenschaftliches Arbeiten

BA-PT/BB-PT: Erstellen wissenschaftlicher Arbeiten

Kontakt
Prof. Dr.agr. Clemens Wollny (Wol)
Fachbereich 1
Raum 2- 110
T. +49 6721 409 348
F. +49 6721 409 188

Sprechzeiten
nach Vereinbarung

Telefon 06721 409-348 od. 0171 9071848
Raum 2-110
Kürzel Wo
c.wollny[at]fh-bingen.de

Zurück zum Personenverzeichnis

g id="TH-Bingen_Icon_arrow_02">