Voraus­set­zungen

Der derzeit geplante Abschnitt der Zugangsvoraussetzungen aus der Prüfungsordnung lautet wie folgt (verbindlich ist stets die aktuell gültige Prüfungsordnung):

§ 3 Zugangsvoraussetzungen

(1) Die allgemeinen Zugangsvoraussetzungen nach § 65 HochSchG müssen erfüllt sein. Kriterien zum Versagen einer Einschreibung ergeben sich aus § 68 HochSchG.

Bei Fragen zur Anerkennung
Prof. Dr.-Ing. Volker Luckas (Vl)
Fachbereich 2
Gebäude 1, Raum 220
T. +49 6721 409 562

Prüfungsausschuss

g id="TH-Bingen_Icon_arrow_02">