Energie planbar machen

Energie-, Gebäude- und Umweltmanagement M.Sc.

Unsere Energieversorgung unterliegt einem massiven Wandel. Weg von den fossilen Energieträgern, hin zu regenerativen Energien und Strategien der Energieeffizienz. Das betrifft die einzelnen Haushalte, Unternehmen, Industrie, Städte und Kommunen. So wird sichere und bezahlbare Energieversorgung auf einer nachhaltigen Basis immer mehr zum entscheidenden Standortfaktor. Im Master Energie-, Gebäude- und Umweltmanagement befassen Sie sich mit den dafür entscheidenden Fächern wie Energiewirtschaft, Management, Automation, Recht oder Technik. Als Absolventin oder Absolvent können Sie dann eine Karriere als Spezialist und Führungskraft in vielfältigen Berufsfeldern wie Energieversorgungsunternehmen, Ingenieurbüros, größeren Handwerksbetrieben, Industrie oder Verwaltung starten.

Bitte beachten Sie den neuen Namen des Studiengangs "Energie-, Gebäude- und Umweltmanagement" (ehemals "Energie- und Gebäudemanagement") ab dem Wintersemester 2018/2019.

Starten Sie jetzt Ihre Karriere an der TH Bingen.

Auf einen Blick

Abschlüsse Master of Science, M.Sc.
Regelstudienzeit 3 Semester
Beginn Sommer- und Wintersemester
Studienmodelle [VZ] reguläres Vollzeitstudium
ECTS Punkte 90

Neuig­keiten und Aktivi­täten

Honorar­pro­fessor für Thermische Energie­technik

Professor Dengel bereichert die Hochschule durch externe Sichtweisen.
Mehr erfahren

Fachkräfte für nachhaltige Städte

Der Masterstudiengang „Energie-, Gebäude- und Umweltmanagement“ hat jetzt den Schwerpunkt „Smart City“ zur Auswahl.
Mehr erfahren
Umweltrecht

Ein Held für den Studi­engang

Christian Held, einer der führenden Umweltjuristen Deutschlands wurde zum Honorarprofessor an der TH Bingen ernannt. Damit baut die Hochschule Ihre Kompetenz in Sachen Umwelt- und Energierecht weiter aus.
Mehr erfahren

Austausch mit führenden Spezia­listen für erneu­erbare Energien

Besuch von Herrn Claas, Vorstandsvorsitzender der juwi AG an der TH Bingen
Mehr erfahren
thb-energie-und-gebaeudemanagement-160301-002.jpg

Warum an der TH Bingen?

Der Studiengang bietet eine Kombination aus theoretischen Inhalten und praktischen Anwendungen. Er wurde gemeinsam mit Führungskräften aus der industriellen Energieerzeugung und -versorgung, dem Energiemanagement und der öffentlichen Energieberatung konzipiert. Die Lehrveranstaltungen führen Hochschullehrerinnen und -lehrer sowie die Industrievertreter gemeinsam durch.  Einzelne Veranstaltungen finden in der Industrie statt.

Über die Grenzen der Diszi­p­linen hinweg

An der TH Bingen gehört interdisziplinäres Forschen und Arbeiten zum Tagesgeschäft. Es ermöglicht den Studierenden außergewöhnliche Perspektiven auf wichtige Fragen zur Energiewende und der Energieversorgung – besonders in Bezug auf die Mikro- und Makro-Ebene. Die Professoren Dr. Martin Pudlik und Andreas Winkels beschreiben im Interview, wie das funktioniert.

Veran­stal­tungen

Infover­an­staltung: Master Energie-Betriebs­ma­na­gement
Informationsveranstaltung für Studieninteressierte
| Gebäude 2, Raum 138, Campus
Jugend forscht 2019 - 54. Regio­nal­wett­bewerb
2019 findet der Regionalwettbewerb wieder an der TH Bingen statt.
| Campus, Gebäude 5
Girls‘ Day an der TH Bingen
Auch dieses Jahr lädt die TH Bingen wieder zum Girls' Day auf ihren Campus in Büdesheim ein.
| Campus Büdesheim

Alle Veranstaltungen ansehen

Welche Abschlüsse kann ich erzielen?

Das Studium schließt mit dem akademischen Master of Science (M.Sc.) ab.

Karrie­re­aus­sichten

Als Absolventin oder Absolvent des Masterstudiengangs Energie-, Gebäude- und Umweltmanagement besitzen Sie durch ihre profunde und vielfältige Ausbildung die Expertise, um sich in diesem komplexen ingenieurwissenschaftlichen Gebiet zu bewegen. Sie finden eine große Bandbreite an beruflichen Einsatzmöglichkeiten auf einem Gebiet der Technik, für das schon heute eine besonders große Nachfrage an Fachkräften herrscht. 

Starten Sie Ihre Karriere:

  • Ingenieur- und Consultingbüros
  • Energieversorgungsunternehmen, kommunale Versorgungsbetriebe
  • Fach- und Kontrollbehörden
  • Forschungseinrichtungen 
  • Kommunale Verwaltung (Klimaschutzmanager)
  • Industriebetriebe
  • größere Betriebe der Heizungs-, Klima- und Sanitärbranche
  • Immobilienwirtschaft, Betreiber größerer Immobilien (Betriebstechnik, Facility Management) 
  • Anlagenhersteller

"Energie geht nicht verloren."

– Hermann Ludwig Ferdinand von Helmholtz | Physiologe und Physiker

Verwandte und aufbauende Studi­en­gänge

Jetzt bewerben!

Ihre Zukunft beginnt jetzt. Nehmen Sie Ihre Karriere in die Hand und bewerben Sie sich bei uns. Der Bewerbungsantrag lässt sich online ausfüllen, klicken Sie sich einfach durch.

Bei Fragen zum Studi­engang
Prof. Andreas Winkels (Wks)
Fachbereich 1
Gebäude 5, Raum 148
T. +49 6721 409-415

Fachstudienberatung

Sprechzeiten nach Vereinbarung.

g id="TH-Bingen_Icon_arrow_02">