Zum Inhalt springen

Mit Wissen zum Ertrag

Agrarwirtschaft B.Sc., AIS

Immer mehr Menschen leben auf unserem Planeten. Das erfordert, dass die Produktion in der Landwirtschaft gesteigert wird. Gleichzeitig müssen wir uns globalen Problemen wie dem Klimawandel und der Endlichkeit natürlicher Rohstoffe stellen. Die Agrarwirtschaft bildet die Schnittstelle der Agrarwissenschaften und der Wirtschaft. Gerade in diesem Bereich werden zukünftig exzellent ausgebildete Führungskräfte benötigt. Wir geben Ihnen das nötige Wissen mit aus den Naturwissenschaften, der Landwirtschaft und verbinden dies mit Fächern wie Agrarmanagement und Betriebswirtschaft. Bei uns können Sie diesen Bachelor of Science auch ausbildungsintegriert studieren.

Starten Sie jetzt Ihre Karriere an der TH Bingen.

thb-agrarwirtschaft-160301-003.jpg

Warum an der TH Bingen?

Wir bieten unseren Studierenden vielfältige Möglichkeiten, ihr Wissen vor Ort anzuwenden. Zum Beispiel in unserem Gewächshaus auf dem Campus, auf unseren Versuchsfeldern oder auf dem Lehr- und Versuchshof St. Wendelinhof. Im Bereich des Pflanzenbaus kooperieren wir besonders eng mit dem DLR Rheinhessen-Nahe-Hunsrück in Bad Kreuznach, sowie mit der Lehr- und Versuchsanstalt Neumühle des Bezirksverbandes Pfalz im Bereich der Tierhaltung. In dem Studienschwerpunkt Intensivkulturen arbeiten wir mit der Hochschule Geisenheim zusammen. Zusätzlich besteht die Möglichkeit, Module aus dem Studiengang Weinbau in Neustadt zu belegen.

Welche Abschlüsse kann ich erzielen?

Das Studium schließt mit dem akademischen Grad Bachelor of Science (B.Sc.) ab. Sie können diesen Studiengang auch ausbildungsintegriert (AIS) studieren. Wer nach dem Bachelorabschluss noch nicht direkt in den Beruf einsteigen möchte, kann sich an der TH Bingen in dem Masterstudiengang Landwirtschaft und Umwelt oder Wirtschaftsingenieurwesen wissenschaftlich weiterqualifizieren.

Was mache ich in dem Studiengang?

Benin - ein neues Partnerland der TH Bingen in Afrika: Im Februar 2013 reisten 14 Studierende zur Exkursion nach Benin unter der Leitung von Prof. Dr. Hartmut Sommer. Im west-afrikanischen Benin, hat die TH Bingen eine Zusammenarbeit mit der landwirtschaftlichen Universität von Kétou begonnen.

Mehr erfahren

Agrarwirtschaftliche Einrichtungen

Eine praxisnahe Ausbildung kann nur durchgeführt werden, wenn hierfür die notwendige Ausstattung an der Hochschule vorhanden ist. Die TH Bingen ist in dieser Hinsicht bestens aufgestellt.

Mehr erfahren

In unmittelbarer Nähe zum Campusgelände befindet sich zudem der TH-eigene Lehr- und Demonstrationsbetrieb St. Wendelinhof.

St. Wendelinhof

thb-agrarwirtschaft-160301-002.jpg

"Alles, was gegen die Natur ist, hat auf die Dauer keinen Bestand."

–  Charles Darwin | Naturforscher

Verwandte und aufbauende Studiengänge

Jetzt bewerben!

Ihre Zukunft beginnt jetzt. Nehmen Sie Ihre Karriere in die Hand und bewerben Sie sich bei uns. Der Bewerbungsantrag lässt sich online ausfüllen, klicken Sie sich einfach durch.

Bei Fragen zum Bachelorstudiengang
Prof. Dr. Georg Dusel (Du)
Fachbereich 1
Gebäude 2, Raum 114
T. + 49 6721 409 501

Fachstudienberatung

Sprechzeiten nach Vereinbarung

Bei Fragen zum ausbildungsintegrierenden Bachelorstudiengang
Prof. Dr. Georg Dusel (Du)
Fachbereich 1
Gebäude 2, Raum 114
T. + 49 6721 409 502

Fachstudienberatung

Sprechzeiten nach Vereinbarung

g id="TH-Bingen_Icon_arrow_02">