Alles geregelt

Energie-Betriebsmanagement  M. Eng.

Energie zu erzeugen und zu verteilen wird immer komplexer. Insbesondere durch die Notwendigkeit, nachhaltig zu wirtschaften und Ressourcen zu schonen. Im Mittelpunkt Ihres Studiums stehen deshalb Anlagenbetrieb, Energieeffizienz und Kostenreduktion. Der weiterbildende Masterstudiengang Energie-Betriebsmanagement richtet sich an Ingenieure und Fachkräfte mit einschlägiger Berufserfahrung in der Energiewirtschaft, der Pharmazeutischen und Chemischen Industrie, der Lebensmittelindustrie, Gebäudemanagement oder der Automobilproduktion. Diesen Studiengang können sie berufsbegleitend belegen.

Starten Sie jetzt Ihre Karriere an der TH Bingen.

TH Bingen baut Ihre Kompetenz in Sachen Energiepolitik und Umweltrecht weiter aus.

mehr lesen
thb-website-studiengang-energie-betriebsmanagement-171219.jpg

Warum an der TH Bingen?

Der Studiengang bietet eine Kombination aus theoretischen Inhalten und praktischen Anwendungen. Er wurde gemeinsam mit Führungskräften aus der industriellen Energieerzeugung und -versorgung, dem Energiemanagement und der öffentlichen Energieberatung konzipiert. Die Lehrveranstaltungen führen Hochschullehrerinnen und -lehrer sowie die Industrievertreter gemeinsam durch.  Einzelne Veranstaltungen finden in der Industrie statt.

Welche Abschlüsse kann ich erzielen?

Das Studium schließt mit dem akademischen Master of Engineering (M. Eng.) ab.

Bei Studierenden, die zuvor ein grundständiges Ingenieurstudium erfolgreich absolviert haben, enthält das Zeugnis die Berufsbezeichnung "Ingenieur/Ingenieurin".

Was mache ich in dem Studi­engang?

Das Studium stellt die Kombination Anlagenbetrieb, Energieeffizienz und Kostenreduktion in den Mittelpunkt. Die Aspekte des Energie- und Umweltrechts, des Vergabe- und Vertragswesens, der Mitarbeiterführung und des Projektmanagements runden die Ausbildung ab.

Die theoretischen Aspekte werden stets mit Beispielen aus der Praxis verknüpft, so dass auch Kenntnisse zum Betrieb von Anlagen von erfahrenen Betriebsleitern aus der Praxis vermittelt werden. Vorlesungen vor Ort und in den Unternehmen der Region vermitteln so eine übergeordnete Perspektive.

Mit dem Studiengang werden Kenntnisse über die sich abzeichnende Marktsituation und Erfahrungen aus Forschungsprojekten zur Flexibilisierung von industriellen Anlagen vorgestellt und diskutiert. Ab 2017 wird ein Modul „Energiestrategie“ die Vorlesungsreihe ergänzen.

Weiterführende Informationen finden Sie im Steckbrief zum Studiengang.

Der Weiter­bil­dungs­master: jederzeit sinnvoll!

Ihre Ausbildung ist schon etwas länger her? "Lebenslanges lernen" ist keine Floskel mehr. Immer mehr Unternehmen erwarten auch von Ihren älteren Mitarbeitern eine stetige Weiterentwicklung.
Ihre Berufserfahrung, Unternehmens- und Branchenkentnisse sind wertvoll. Eine akademische und zugleich praxisorientierte Zusatzqualifikation bietet Ihrem Arbeitgeber nicht nur neue Möglichkeiten in der Personalentwicklung, sondern auch einen Transfer von aktueller Forschungsexpertis in das Unternehmen; und Ihnen: Neue Perspektiven für Ihre Karriere.

Master mit 81 Jahren

Lassen Sie sich durch unseren Absolventen Reinhart Winter inspirieren. Nach zwei Jahren Studium und einer kurzen Unterbrechung hielt der Binger Alumnus seinen Masterabschluss in den Händen. Der 81jährige freiberufliche Planungsingenieur erweitert mit seinem neuen Expertenwissen, sein Angebot im Bereich von Energiefragen im privaten und gewerblichen Gebäudemanagement.

Mehr erfahren

thb-absolventenfeier-winter-webnews-171122.jpg

"Unsere Energiemanager werden keine Schreibtischtäter sein. Die Aspekte Sicherheit, Wirtschaftlichkeit und Umweltverträglichkeit bilden den Kern des stark bedarfsorientierten Studiums mit hoher Praxisrelevanz."

– Prof. Dr. Ralf Simon | Studiengangsleiter Energie-Betriebsmanagement M.Eng

Verwandte und aufbauende Studi­en­gänge

Jetzt bewerben!

Ihre Zukunft beginnt jetzt. Nehmen Sie Ihre Karriere in die Hand und bewerben Sie sich bei uns. Der Bewerbungsantrag lässt sich online ausfüllen, klicken Sie sich einfach durch.

Bei Fragen zum Studi­engang
Corinna Brendel (Bre)
Fachbereich 1
Gebäude 2, Raum 213
T. +49 6721 409 390
F. +49 6721 409 398
Sprechzeiten nach Vereinbarung
g id="TH-Bingen_Icon_arrow_02">