Zum Inhalt springen

Karriereaussichten

Master-Ingenieure finden ihre Aufgabengebiete in allen Bereichen von Industrie, Forschung und öffentlichem Dienst. Besonders gesucht sind sie im industrienahen Umfeld in den Bereichen (Vor-)Entwicklung und Konstruktion. Aber auch Produktion, Versuch, Vertrieb, Service usw. bieten dort reizvolle Arbeitsinhalte. Das Studium vermittelt weiterführende theoretische und praxisorientierte Fachgrundlagen des Maschinenbaus und der Elektrotechnik mit Vertiefung in Mechatronik und Automobiltechnik sowie Methodenkompetenzen zur selbständigen Bearbeitung vielfältiger Ingenieuraufgaben.

Regional und überregional besteht besonders in der Maschinenbau- und Automobilbaubranche große Nachfrage nach hochqualifizierten Absolventen der TH Bingen mit Kompetenzen in Konstruktion, Produktentwicklung, Fahrzeugtechnik und Management.

Bei entsprechendem Interesse und Eignung ist nach dem Masterabschluss alternativ zum direkten Berufseinstieg auch die Promotion an einer Universität denkbar.

thb-mechatronik-und-automobilsysteme-160303-002.jpg

Warum an der TH Bingen?

An der TH Bingen sind die Spezialisten der beteiligten Ingenieurdisziplinen eng verzahnt in einem gemeinsamen Fachbereich angesiedelt. Die Labore der einzelnen Fachrichtungen kooperieren vorbildlich dank kurzer Wege auf dem modernen Campus. So prägen den Studiengang fachspezifische Tiefe und team- und  praxisorientiertes Lernen. Der persönliche Kontakt zu den Professoren ist unkompliziert, die Atmosphäre familiär.

Kompetenzzentrum (KompMAS) und Forschungsschwerpunkt (Elektromobilität) sorgen für aktuelle Industrienähe. Unsere Absolventen sind - auch überregional - sehr gesucht.

Das können Sie erreichen.

Das Studium schließt mit dem akademischen Master of Engineering (M. Eng.) ab.

Jetzt bewerben!

Ihre Zukunft beginnt jetzt. Nehmen Sie Ihre Karriere in die Hand und bewerben Sie sich bei uns. Der Bewerbungsantrag lässt sich online ausfüllen, klicken Sie sich einfach durch.

g id="TH-Bingen_Icon_arrow_02">