Zum Inhalt springen

Voraussetzungen

Zulassungsvoraussetzungen

  • allgemeine Hochschulreife / Fachhochschulreife
  • Kooperationsvertrag zwischen der Hochschule und einem der kooperierenden Unternehmen zu Gunsten des Studienbewerbers
  • Die Auswahl der Studierenden erfolgt durch die kooperierenden Firmen unter Beachtung der festgelegten Mindestanforderungen
  • Abgeschlossener Ausbildungsvertrag auf folgenden Berufsfeldern: Chemielaboranten, Chemikanten, Physiklaboranten, Biologielaboranten

Organisatorisches

Studienbeginn ist zum Wintersemester und Sommersemester möglich. Die Vorlesungen finden statt:

  • freitags 11.45 Uhr - 19.00 Uhr
  • samstags 8.00 Uhr - 15.30 Uhr
  • sowie zweimal jährlich in wöchentlichen Blockveranstaltungen

Die Vorlesungen der Studierenden mit Beginn Wintersemester finden in einem zweiwöchigem Rhytmus statt. Bei Studierenden mit Beginn Sommersemester finden die Vorlesungen im 2. und 3. Semester jede Woche statt. In den anderen Semestern in einem Rythmus von zwei Wochen.

Die Praktika können auch in den Betrieben stattfinden.

Notwendige Unterlagen für die Anmeldung
  • Lebenslauf
  • Passbild
  • Geburtsurkunde (beglaubigt)
  • Zeugnisse (beglaubigt): Fachhochschulreife oder vergleichbares Zeugnis
  • Empfehlungsschreiben des Arbeitgebers

Bewerbungsschluss Sommersemester: 15. Januar des Bewerbungsjahres!
Bewerbungsschluss Wintersemester: 15. Juli des Bewerbungsjahres!

Bei Fragen zur Anerkennung
Prof. Dr. rer. nat. Weerd Ohling (Og)
Fachbereich 1
Gebäude 5, Raum 137

Prüfungsausschuss

Sprechzeiten, Di von 11.30 Uhr - 12.30 Uhr. Terminvereinbarung über Email ist erforderlich!
g id="TH-Bingen_Icon_arrow_02">