Karriereaussichten

Den Absolventen des Studiengangs stehen anspruchsvolle Aufgaben in Fach- und Führungspositionen in einem boomenden Wirtschaftszweig offen.

Potentielle Arbeitgeber sind:

  • Energieversorger und Betreiber von erneuerbaren und konventionellen Kraftwerken
  • Unternehmen der Versorgungstechnik
  • Ingenieurbüros und Beratungsunternehmen im Bereich Versorgungstechnik und Energiewirtschaft
  • Energieintensive Industrieunternehmen, Stromhändler und Vermarkter von Energie
Solarzellen auf den Gebäuden der TH Bingen

Warum an der TH Bingen?

Wir vermitteln Ihnen technische und betriebswirtschaftliche Kenntnisse – kombiniert mit fundierten Methodenkenntnissen. Dazu gehören zum Beispiel Geographische Informationssysteme oder Elektronische Handelssysteme. Als Absolventin oder Absolvent sind Sie in der Lage, die technischen Zusammenhänge zu verstehen und Projekte zu managen. Ihr Studium können Sie durch eine Auswahl vertiefender Wahlpflichtfächer ergänzen, wie zum Beispiel Umweltrecht. Sie wollen die Energiewende schon im Studium mitgestalten? Bei uns können Sie an internationalen Projekten im Bereich Energiewirtschaft und Politik mitarbeiten.

Das können Sie erreichen.

Das Studium schließt mit dem akademischen Grad Bachelor of Science (B.Sc.) Regenerative Energiewirtschaft ab. Wer nach dem Bachelorabschluss noch nicht direkt in den Beruf einsteigen möchte, kann sich an der TH Bingen in dem Masterstudiengang Energie- und Gebäudemanagement wissenschaftlich weiterqualifizieren oder Masterprogramme anderen Hochschulen im In- und Ausland wahrnehmen.  

Jetzt bewerben!

Ihre Zukunft beginnt jetzt. Nehmen Sie Ihre Karriere in die Hand und bewerben Sie sich bei uns. Der Bewerbungsantrag lässt sich online ausfüllen, klicken Sie sich einfach durch.

g id="TH-Bingen_Icon_arrow_02">