Zum Inhalt springen

Karriereaussichten

Die beruflichen Perspektiven für den Umweltingenieur und die Umweltingenieurin bieten sich in den Bereichen Wasser- / Abwassertechnologie, Immissionsschutz, Abfall- und Energiewirtschaft, Landschaftspflege und Naturschutz bei Behörden, Forschungseinrichtungen und im Industrie- und Dienstleistungssektor.

Kennzeichnende Tätigkeiten sind:

  • Planung und Genehmigung
  • Beratung
  • Organisation und Koordination
  • Überwachung
thb-umweltschutz-160513-003.jpg

Warum an der TH Bingen?

Die Erfahrungen der TH Bingen im Bereich Umwelt sprechen für sich – über 40 Jahre Umweltschutz. Als eine der ersten Hochschulen haben wir einen Studiengang Umweltschutz angeboten und uns seitdem kontinuierlich weiter entwickelt. Viele hundert Absolventinnen und Absolventen sind seitdem in Bingen für die Erhaltung der Umwelt ausgebildet worden. Mittlerweile arbeiten sie global als Ingenieure in Behörden, in Dienstleistungsunternehmen und in der Industrie.

40 Jahre Studiengang Umweltschutz

TH Bingen feiert Erfolgsgeschichte und stellt neues Studienangebot vor

40 Jahre Umweltschutzstudium in Bingen – dieses denkwürdige Jubiläum feierte die Technische Hochschule Bingen am 16. Mai mit einem Festakt auf dem Campus in Bingen-Büdesheim. „Als Ende 1973 dieser Studiengang als erster seiner Art in Deutschland eingerichtet wurde, rechnete niemand mit einem so großen Erfolg des neuartigen Studienangebots“, erklärte TH-Präsident Professor Dr. Klaus Becker in seiner Begrüßung. Viele hundert Absolventinnen und Absolventen sind seitdem in Bingen für die Erhaltung der Umwelt ausgebildet worden. Über die ganze Welt verbreitet arbeiten sie als Ingenieure in Behörden, in Dienstleistungsunternehmen und in der Industrie. „Sie prägten dabei die Entwicklung der letzten Jahrzehnte hin zu einem nachhaltigen Umweltschutz“, lobte Professor Dr. Gerhard Roller, Dekan des Fachbereichs Life Sciences and Engineering.

Portrait über den Studiengang Umweltschutz in der Zeitschrift gwf Wasser Abwasser.

Zum Artikel

Das können Sie erreichen.

Das Studium schließt mit dem akademischen Grad Bachelor of Science (B.Sc.) ab. Wer nach dem Bachelorabschluss noch nicht direkt in den Beruf einsteigen möchte, kann sich an der TH Bingen in dem Masterstudiengang Landwirtschaft und Umwelt oder Energie- und Gebäudemanagement wissenschaftlich weiterqualifizieren.

Jetzt bewerben!

Ihre Zukunft beginnt jetzt. Nehmen Sie Ihre Karriere in die Hand und bewerben Sie sich bei uns. Der Bewerbungsantrag lässt sich online ausfüllen, klicken Sie sich einfach durch.

g id="TH-Bingen_Icon_arrow_02">