Schülerinnen und Schüler besuchen das CAE-Labor.

Computer Aided Engineering und Computer Integrated Manufacturing

CAE/CIM-Labor

Im CAE/-Labor lernen Studierende die gesamte Bandbreite des CAD (computer-aided design) kennen: vom Bauteil-Design, über das 3D-Drucken und -Scannen, bis hin zum Denken in Prozessen und Prozessketten. Von der Skizze bis zum Prototypen lassen sich Bauteile digital designen, scannen und im 3D-Drucker realisieren. Die Ausrüstung ist State of the Art. Mit diesen Werkzeugen arbeiten Ingenieurinnen und Ingenieure heute in verschiedensten Branchen, um schnell und kostengünstig Produkte zu entwickeln, die funktional und sicher sind. Es sind gängige Werkzeuge und Verfahren die heute in der Produktentwicklung eingesetzt werden.

Austattung
  • 2 3D-Drucker
  • 4 Scanner
Welche Studiengänge arbeiten hier?
  • Maschinenbau
  • Wirtschaftsingenieurwesen

Fachbereich: 2
Gebäude: 1
Raumnummer: 101
T.
06721 409-280