Die Naturschutztagung

Die Naturschutztagung wird jährlich gemeinsam von der TH Bingen und dem Bundesverband e.V. Beruflicher Naturschutz Regionalgruppe Rheinland-Pfalz (BBN) organisiert. Im Fokus stehen aktuelle Themen zu Naturschutz, Ökologie und Biodiversität.


Naturschutztagung 2023

Bei der Naturschutztagung 2023 am 30. März steht das Thema Zeiten­wende im Natur­schutz – Status und Zukunft des Natur­schutzes in Rheinland-Pfalz im Mittelpunkt.

Mehr erfahren

Getreidefeld mit Wald im Hintergrund

Impressionen


Rückblick auf die vergangenen Tagungen


Kontakt

Prof. Dr. Elke Hietel (Ht)

Fachbereich 1

Gebäude 2 Raum 220

T.+49 6721 409 239
E. E-Mail schreiben
Professorin für Landschaftspflege, Landschafts- und Stadtplanung
Sprechzeiten nach Vereinbarung (per Mail oder Telefon)
Hietel

Prof. Dr. Elke Hietel

Funktionen

Wissenschaftliche Projektleitung TSB Leitung im Fachgebiet Landschaftsökologie und Biodiversität Hermann-Hoepke-Insitut der TH Bingen

Lehre

B.Sc. Umweltschutz: Module Landschaftsökologie, Landschafts- und Raumplanung, Stadtökologie, Freilandökologie und Naturschutz, GIS, Ingenieurbiologie B.Sc. Klimaschutz und -anpassung: Module Moderne Instrumente in Klima- und Umweltschutz - GIS, Landschaftsökologie, Landschafts- und Raumplanung, Meteorologisches und Ökologisches Praktikum, Stadtökologie, Freilandökologie und Naturschutz M.Sc. Landwirtschaft und Umwelt: Module Ressourcenschutz, Konfliktfelder Landwirtschaft und Umwelt, Geoinformationssysteme in Landwirtschaft und Umwelt B.Sc. Agrarwirtschaft: Modul Grundlagen Umweltschutz

Kontakt
Prof. Dr. Elke Hietel (Ht)

Fachbereich 1

Gebäude 2 Raum 220

T.+49 6721 409 239
E. E-Mail schreiben
Professorin für Landschaftspflege, Landschafts- und Stadtplanung
Sprechzeiten nach Vereinbarung (per Mail oder Telefon)
Mehr Informationen über Prof. Dr. Elke Hietel