Autonome technische Systeme entwerfen

Smart Systems Engineering B.Eng.

Spezialisten im digitalen Zeitalter. Die Miniaturisierung von elektronischen Bauteilen und die Leistungssteigerung von digitalen Schnittstellen schreitet immer weiter fort und macht zukunftsfähige Lösungen möglich: Smart Systems – intelligente und autonome Systeme, die in der jeweiligen Umgebung flexibel selbst agieren können. Um im Schnittstellenbereich zwischen Elektrotechnik und Informatik Lösungen zu entwickeln, benötigt die Industrie 4.0 Spezialisten, die sich in verschiedenen Disziplinen auskennen: Informationstechnologie, Elektrotechnik, Informatik sowie Nachrichten-, Regelungs- und Automatisierungstechnik.

Starten Sie jetzt Ihre Karriere an der TH Bingen.


Auf einen Blick

Abschluss Bachelor of Engineering B. Eng.
Regelstudienzeit 7 Semester
Beginn Sommer- und Wintersemester
Alle Studienmodelle
[VZ] reguläres Vollzeitstudium
ECTS Punkte 210

Neuigkeiten und Aktivitäten

Smart Systems Engineering in 146 Sekunden

Der Studiengang im Kurzportrait: unsere Studierenden zeigen in 146 Sekunden den Studiengang Smart Systems Engineering.


Warum an der TH Bingen?

Seit über 100 Jahren lehren wir an der Hochschule Elektrotechnik und sind dabei immer dem Fortschritt verpflichtet. Generationen von Binger Elektroingenieurinnen und -ingenieuren haben seitdem ihr Studium erfolgreich abgeschlossen. Unsere Absolventen arbeiten in den aktuellen Branchen der Energietechnik, der Automatisierungstechnik, der Kommunikation oder im Bereich der Elektromobilität. Durch den hohen Praxisbezug und unsere Kontakte zu Unternehmen schaffen wir ideale Startbedingungen für Ihre Karriere.


Neue Spezialisten

Zum Wintersemester 2018/2019 startete an der TH Bingen der Bachelorstudiengang Smart Systems Engineering. Er richtet sich an Studieninteressierte, die im Zuge der Digitalisierung intelligente Lösungen für die Zukunft entwickeln möchten. Zu den Anwendungsbereichen gehört die Produktion unter dem Stichwort „Industrie 4.0“, bei der moderne Informations- und Kommunikationstechnik verzahnt werden. Aber auch intelligente und digital vernetzte Systeme für den Alltag.

Denn in allen modernen Geräten, Bauteilen und Maschinen stecken elektronische Elemente gepaart mit Anwendungen aus der Informatik. Zum Beispiel in einem intelligenten Kühlschrank: Ein Sensor aus dem Bereich Elektrotechnik sendet ein Signal (Joghurt ist abgelaufen) an einen elektronischen Chip, der die Information verarbeitet und beispielsweise an das Smartphone des Besitzers schickt. Damit wird dieser rechtzeitig darauf hingewiesen, neuen Joghurt zu kaufen.


Veranstaltungen

Alle Veranstaltungen ansehen


Welche Abschlüsse kann ich erzielen?

Das Studium Smart Systems Engineering schließt mit dem akademischen Grad Bachelor of Engineering (B.Eng.) ab. Eine sehr attraktive Möglichkeit der Weiterqualifizierung bietet die TH Bingen mit den drei-semestrigen Masterstudiengängen Elektrotechnik (M.Eng.) bzw. Informatik (M.Eng.) an.


Karriereaussichten

Mit einem Studium an der Technischen Hochschule Bingen sorgen Sie für ein solides Fundament in der Elektrotechnik. Auf Basis dieser Qualifikation stehen Ihnen viele Wege offen. Unsere Absolventen und Absolventinnen arbeiten als Ingenieure in verantwortungsvollen Positionen in den unterschiedlichsten Industriezweigen sowie in der Lehre und Weiterbildung:

Starten Sie Ihre Karriere:

  • Industrieunternehmen der Elektrobranche sowie Automatisierungstechnik
  • Telekommunikationsunternehmen
  • Geräteentwicklung Industrieelektronik
    • Automobilindustrie
    • Ingenieurbüros und Entwicklungsdienstleister
    • Freiberufliche Tätigkeit
    • Energieversorger und Stadtwerke
    • Forschung und Entwicklung in kommerziellen und öffentlich-rechtlichen Forschungseinrichtungen

    Verwandte und aufbauende Studiengänge

    Informatik (M.Sc.)

    Bei Fragen zum Studi­engang
    Prof. Dr.-Ing. Jens Altenburg (Al)

    Fachbereich 2

    Gebäude 1 Raum 209

    T.+496721409226
    E. E-Mail schreiben
    Professor für Microprozessortechnik und Embedded Systems
    Altenburg

    Prof. Dr.-Ing. Jens Altenburg

    Kontakt
    Prof. Dr.-Ing. Jens Altenburg (Al)

    Fachbereich 2

    Gebäude 1 Raum 209

    T.+496721409226
    E. E-Mail schreiben
    Professor für Microprozessortechnik und Embedded Systems
    Mehr Informationen über Prof. Dr.-Ing. Jens Altenburg