Pressemitteilung |

TH Bingen ganz vorne im Ranking

Die TH Bingen zählt laut eines Studienportals zu den 30 beliebtesten angewandten Hochschulen in Deutschland. Die Studierenden bewerteten besonders das praxisnahe und aktuelle Studium sowie die Dozentinnen und Dozenten positiv.

Die Technische Hochschule (TH) Bingen schaffte es als einzige rheinland-pfälzische Hochschule unter die Top 30 im StudyCheck-Hochschulranking 2019. Sie belegte in der Kategorie „beliebteste Fachhochschulen in Deutschland“ Platz 29. Insgesamt haben 42.719 Studierende und Alumni ihre Erfahrungsberichte für das Ranking abgegeben. Die TH Bingen erhielt dabei eine Weiterempfehlung von 94 Prozent und besonders hohe Punktzahlen für ihre Studieninhalte. Viele gaben an, dass die Hochschule sehr praxisnah und zukunftsorientiert unterrichte. Auch die Betreuung durch die Lehrenden stach positiv hervor. „Wir sind stolz auf das Ergebnis und bedanken uns bei allen Studierenden und Ehemaligen, die auf der Plattform bisher ihre Stimme abgegeben haben“, sagt TH-Präsident Professor Klaus Becker.

Als angewandte Hochschule hat sich die TH Bingen die Praxisnähe auf die Fahne geschrieben. Zur Auswahl stehen insgesamt etwa 30 verschiedene Studiengänge: von Technik über Umwelt- und Klimaschutz und den Lebenswissenschaften bis hin zu Informatik, Digitalisierung und Energie. Viele Studiengänge sind an der TH Bingen im dualen Modell möglich, das heißt mit vertiefter Praxis, parallel zur Ausbildung oder zum Beruf. „Gerade angesichts unserer über 120-jährigen Tradition haben wir die Zukunft im Blick“, betont Professor Becker. „Wir garantieren unseren Studierenden eine moderne Lehre, die sich an den Anforderungen der Wirtschaft orientiert.“ Interessierte können sich am Samstag, dem 13. April 2019, selbst ein Bild vom Studium an der TH Bingen machen. Beim Hochschulinformationstag sind dann auf dem Campus in Büdesheim alle Türen geöffnet: Die Besucherinnen und Besucher können Schnuppervorlesungen hören, offene Labore besichtigen und sich von Studierenden sowie Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern beraten lassen. Dass es auch außerhalb des Studiums viele Angebote gibt, zeigt das eSports-Team der Hochschule „Bingen Impulse“ an diesem Tag. Bei einem Turnier tritt es im Computerspiel „Rocket League“ am Hochschulinformationstag live gegen acht andere Hochschul- und Universitätsmannschaften auf dem Campus an.

Hochschulinformationstag am Samstag, 13. April 2019
www.th-bingen.de/hit


Zurück zur Übersicht

g id="TH-Bingen_Icon_arrow_02">