Studieren parallel zur Ausbildung

Zeitgleich zum Bachelorstudium absolvieren Sie eine Ausbildung in einem Partnerunternehmen. In verkürzter Zeit können Sie so zwei Abschlüsse erlangen. Dabei handelt es sich um offiziell anerkannte Ausbildungen, die mit dem IHK- bzw. HWK oder LWK-Abschluss beendet werden. An der TH Bingen können Sie ausbildungsintegrierend in folgenden Studiengängen einen Bachelor of Science (B.Sc.) oder einen Bachelor of Engineering (B.Eng.) erlangen.

Wie bewerbe ich mich?

Für ein ausbildungsintegrierendes Studium bewerben Sie sich direkt beim Unternehmen, da für die Einschreibung an der Hochschule ein abgeschlossener Ausbildungsvertrag nötig ist.
 
Im zweiten Schritt senden Sie Ihre Hochschulzugangsberechtigung und den abgeschlossenen Ausbildungsvertrag unter Beachtung der einzuhaltenden Fristen an die TH Bingen. Bitte beachten Sie dazu die spezifischen Anforderungen bzw. Voraussetzungen des jeweiligen Studienganges.

So finden Sie ihr Unternehmen

Weg 1: Bewerben Sie sich bei unseren Partnerunternehmen
Über die Fachstudienberatung der jeweiligen Studiengänge erhalten Sie eine Übersicht unserer Partnerunternehmen.

Weg 2: Bewerben Sie sich bei einem neuen Unternehmen
Sie haben bereits selbst ein Unternehmen kontaktiert, bei dem Sie gerne Ihre Ausbildung absolvieren möchten. Sprechen Sie uns an!

Zulas­sungs­vor­aus­set­zungen

Voraussetzung zur Aufnahme des Studiums ist die Fachhochschulreife, die Hochschulreife oder ein berufsqualifizierter Hochschulzugang (siehe §65 HochSchG). Nach § 19 HochSchG RLP werden daneben Personen, die den schulischen Teil der Fachhochschulreife erworben haben, zu einem dualen Studium an einer Fachhochschule zugelassen. Die Einschreibung erlischt, wenn die in das Studium integrierte berufliche Ausbildung erfolglos beendet wird.

Ausführliche Informationen zu den spezifischen Anforderungen und Voraussetzungen finden Sie auf den Seiten des jeweiligen Studiengangs.

Logo Duale Hochschule Rheinland-Pfalz

Duale Hochschule Rheinland-Pfalz

Alle ausbildungsintegrierenden und praxisintegrierenden Studiengänge sind vom Ministerium für Wissenschaft, Weiterbildung und Kultur des Landes Rheinland-Pfalz als dual geführt. Die Dachmarke „Duale Hochschule Rheinland-Pfalz“ fasst die dualen Studienangebote an den staatlichen Hochschulen in Rheinland-Pfalz zusammen.

Noch Fragen? Kontak­tieren Sie uns

Wir beraten Sie gerne zu Ihrem dualen Studium. Kontaktieren Sie uns, wenn Sie Fragen zum Ablauf oder der individuellen Organisation Ihres Studiums haben. Oder, wenn wir Sie bei der Wahl Ihres Studienfachs beraten können.

Michaela Sandtner
Dipl.-Ing. (FH) Michaela Sandtner
T. +49 6721 409 489
Mehr Informationen
g id="TH-Bingen_Icon_arrow_02">