Angebote für Frauen

Frauenförderung

Frauen sind in den MINT-Fächern (Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften, Technik) noch immer unterrepräsentiert. Zu Unrecht. Unser erklärtes Ziel ist es, den Anteil von Frauen in Studium, Forschung und Lehre zu erhöhen. Wir fördern Frauen auf der Grundlage ihrer fachlichen Kompetenz und Qualifikation. Wie das geht? Mit konkreten Maßnahmen. Unsere Programme und Stipendien erhöhen die Chancengleichheit und erleichtern die Vereinbarkeit von Studium, Beruf und Familie.

Die Gleichstellungsbeauftragte an der TH Bingen hilft, die tatsächliche Gleichberechtigung von Frauen und Männern durchzusetzen. Sie unterstützt die Organe der Hochschule und die zuständigen Ausschüsse dabei, noch bestehende Nachteile zu beseitigen. 

Die Programme, die wir je Semester anbieten, werden Ihnen auf der Seite "Frauenförderung" im Intranet der TH vorgestellt und durch öffentliche Aushänge angekündigt.

Mach mit!

thb-adalovelace-160418-002.jpg

Ada-Lovelace-Projekt

Mach MINT! Unsere Studentinnen sind begeistert von MINT und wollen das auch als Mentorinnen an Schülerinnen weitergeben. Engagiere Dich im Projekt als Studentin oder mach mit als Schülerin.

Mehr erfahren
thb-girlsday-160418-005.jpg

Girl's Day

Du willst in die MINT-Fächer reinschnuppern? Dann komm am Girl's Day zu uns. Wir zeigen Dir hier unser Angebot und den nächsten Termin.

Mehr erfahren

Noch Fragen?

Unsere Gleichstellungsbeauftragte Andrea Scholler können Sie gerne kontaktieren, falls Sie Fragen oder Anregungen haben oder ein persönliches Gespräch suchen. Sie ist auch Ihre Ansprechpartnerin für unsere Frauenförderprogramme.

Andrea Scholler (Shl)
Zentralverwaltung
Gebäude 7,
T. +49 6721 409 248
F. +49 6721 409 100

Gleichstellungsbeauftragte

Unsere Beratungsangebote sind:

  • Information und Beratung
  • Veranstaltungen und Weiterbildung
  • Fördermöglichkeiten und Stipendien
  • Berufs- und Karriereplanung
  • Verbesserung der Vereinbarkeit von Studium/Beruf und Familie
  • Interessenvertretung von Frauen
  • Projekte zur Förderung der Chancengleichheit für Frauen
  • Diskriminierung, sexuelle Belästigung sowie Benachteiligung 

Unsere Ziele sind:

  • Chancengleichheit für Frauen
  • Erhöhung der Anteile von Frauen
  • Schutz vor Diskriminierung
  • Frauenfreundliche Hochschulkultur
  • Vereinbarkeit Studium/Beruf und Familie
Andrea Scholler
Andrea Scholler
Mehr Informationen
g id="TH-Bingen_Icon_arrow_02">