Studi­en­aufbau


Ausbil­dungs­in­te­grie­render Bache­lor­stu­di­engang

Sie möchten sich nicht zwischen Ausbildung und Studium entscheiden müssen? Sie möchten eine angesehene Doppelqualifikation als optimalen Start in die Karriere? Mit dem ausbildungsintegrierenden Studienmodell kombinieren Sie ein traditionelles ingenieurwissenschaftliches Studium mit einer qualifizierten Berufsausbildung. Die TH Bingen arbeitet eng mit den Ausbildungsbetrieben zusammen, damit die Inhalte und Zeiten des Studiums auf das Unternehmen und die Berufsschule abgestimmt sind.

Die Berufsausbildung beginnt 12 bis 15 Monate vor Studienbeginn. Die ersten drei Semester des Studiums starten mit den Grundlagenfächern. Anschließend erfolgt die Spezialisierung in der regenerativen Energiewirtschaft oder der Versorgungstechnik.

Die Module „Betriebliche Praxis“ (30 LP) und „Praxisphase“ (15 LP) finden im ausbildenden Unternehmen statt. Idealerweise schließt sich diesen Modulen die Bachelor-Abschlussarbeit (15 LP) beim Ausbildungsunternehmen an.

Das Studium schließt mit dem akademischen Grad Bachelor of Science (B. Sc.) ab. Bei Erfolg kann es im Master-Studiengang „Energie-, Gebäude- und Umweltmanagement“ (M. Sc.) fortgesetzt werden.

Auf einen Blick

StudiendauerRegelstudienzeit 7 Semester
Studieninhalte
  • Regenerative Energiewirtschaft
  • Energierecht und Energiepolitik
  • Regenerative Energietechnik
  • Heizungstechnik
  • Sanitärtechnik
  • Klimatechnik
  • Versorungstechnik in der Praxis
  • Smart Grid/virtuelle Kraftwerke
  • Grundlagen der Elektrochemie
  • Energiewirtschaft im Wandel
  • Strukturierter Energiehandel
  • Elektrotechnik
  • Thermodynamik
  • Strömungslehre
  • Technische Mechanik
  • Automatisierungstechnik/Messtechnik
  • Grundlagen der Informatik
  • Mathematik, Chemie und Physik
  • Volkswirtschaftslehre
AbschlussBachelor of Science (B.Sc.)
Zulassungsvoraussetzung
  • Nach § 65 HochSchG: Hochschulreife, Fachhochschulreife oder berufsqualifizierter Hochschulzugang
  • Abgeschlossener Ausbildungsvertrag für den
    Beruf Anlagenmechaniker/in, Sanitär‐, Heizungsund
    Klimatechnik, Technischer Systemplaner,
    Versorgungs‐ und Ausrüstungstechnik,
    Elektroniker, Mechatroniker, Energiehändler,
    Elektrotechniker oder Energiewirtschaftsmanager.
    Nachweis über den erfolgreichen Abschluss der
    Zwischenprüfung bei der Einschreibung, spätestens
    aber bis zum Beginn des 4. Studiensemesters (weitere Informationen finden Sie unter Voraussetzungen)
Studienbeginn
Wintersemester
Weiter­füh­r­endes Studi­en­an­gebot
g id="TH-Bingen_Icon_arrow_02">