Der Fachbe­reich 1

Life Sciences and Engineering: Die Lehr- und Forschungsschwerpunkte unseres Fachbereichs 1 sind biologisch-naturwissenschaftlich. Die Bachelor- und Masterabschlüsse sind in manchen Fächern auch berufsintegrierend oder als duales Studium möglich. Denn wir setzen auf maximalen Praxisbezug. Für den sorgen auch die Forschungs- und Entwicklungseinrichtungen des Fachbereichs wie der St. Wendelinshof, das Gewächshaus oder unsere Forschungslabore.

Im Hermann-Hoepke-Institut (HHI) vernetzen wir die Forschungsaktivitäten des Fachbereichs und tragen zum Technologietransfer in  Wirtschaft, Wissenschaft und Politik bei.

Zum HHI

Studi­en­gänge

Agrar­wirt­schaft
Angewandte Bioin­for­matik
Biotech­no­logie
Energie-Betriebs­ma­na­gement
Energie- und Gebäu­de­ma­na­gement
Energie- und Prozes­s­technik
Klima­schutz und Klima­an­passung
Landwirt­schaft und Umwelt
Prozes­s­technik
Regene­rative Energie­wirt­schaft
Umwelt­schutz
Versor­gungs­technik
Weinbau und Oenologie
Unsere Forschungs- und Entwick­lung­s­ein­rich­tungen
Clemens Wollny
Prof. Dr.agr. Clemens Wollny
T. +49 6721 409 348
Mehr Informationen
Elke Hietel
Prof. Dr. Elke Hietel
T. +49 6721 409 239
Mehr Informationen
Jana Carina Lunkenheimer
Jana Carina Lunkenheimer, B.A.
T. +49 6721 409 443
Mehr Informationen

Gremien

Zahlreiche Experten unterstützen den Fachbereich 1 – in Ausschüssen für Fachthemen, im Fachbereichsrat oder im Ausschuss für Studium und Lehre. Davon profitiert die Arbeit des Dekanats und die Qualität der Forschung und Lehre. Folgende Gremien kommen dabei zum Tragen:

  • Fachbereichsrat
  • Ausschuss Auslandskontakte
  • Ausschuss für Haushaltsplanung
  • Ausschuss für Studium und Lehre (ASL)
  • Ausschuss St. Wendelinhof
  • Ausschuss Weinbau und Oenologie

Ausschuss für Studium und Lehre

Von Studienplänen bis Prüfungsordnungen: Der ASL (Ausschuss für Studium und Lehre) beschäftigt sich gemäß § 18 Abs. 1 HochSchG mit ganz praktischen Fragen des Studiums.

Der ASL befasst sich mit Fragen:
  • in Angelegenheiten der Studienstruktur und Studienreform
  • bei der Vorbereitung von Studienplänen und Prüfungsordnungen
  • bei der Sicherstellung des Lehrangebots und der Organisation des Lehrbetriebs
  • bei der fachlichen Studienberatung
  • bei der Erarbeitung von Maßnahmen zur Verbesserung der Lehre
  • bei der Entwicklung von Evaluierungs-Aktionen
  • bei der Behandlung von Problemen in der Lehre (fachlich, organisatorisch)
  • bei der Vermittlung bei gravierenden Differenzen Studierende - Hochschullehrer

Vorsitz:
  • Prof. Dr. Kai Muffler

Mitglieder:
  • Jan Hartmann (stud. Vertreter)
  • Prof. Dr. Frieder Kunz
  • Prof. Dr. Maik Jörg Lehmann
  • Florian Link (Referat Hochschulentwicklung)
  • Anja Löbmann (wissenschaftl. MA)
  • Sabrina Schneider (stud. Vertreterin)
  • Katharina Stein (stud. Vertreterin)
Verwandte Links
g id="TH-Bingen_Icon_arrow_02">