News |

Professor Rademacher wird Mitglied im Naturschutzbeirat der SGD Süd

Prof. Dr. Michael Rademacher, Vizepräsident für Forschung und Technologietransfer an der TH Bingen, ist in den Naturschutzbeirat der Struktur- und Genehmigungsdirektion (SGD) Süd berufen worden. Als Landesbehörde ist die SGD Süd in einem Teil von Rheinland-Pfalz unter anderem für die Gewerbeaufsicht und umweltrechtliche Genehmigungsverfahren zuständig. Der zwölfköpfige Naturschutzbeirat berät die Direktion bei ihren Entscheidungen.

„Bei der SGD Süd wartet eine spannende und verantwortungsvolle Aufgabe auf mich“, so Rademacher. „Ich freue mich darauf, mein Fachwissen hier praktisch einzubringen.“

Professor Rademacher hat an der TH Bingen eine Professur für Ökologie und Biodiversität in terrestrischen und aquatischen Systemen inne und lehrt in den Bachelorstudiengängen Umweltschutz, Klimaschutz und Klimaanpassung sowie im Masterstudiengang Landwirtschaft und Umwelt. Seit 2020 ist er als Vizepräsident zudem Teil der Hochschulleitung.


Zur Übersichtsseite

g id="TH-Bingen_Icon_arrow_02">