Sieg beim Stadtradeln – Die TH Bingen verteidigt den Titel

Mit 1848 gefahrenen Kilometern liegt Jürgen Oldach wieder einmal an der Spitze des Hochschulteams.

 

Nachdem die TH Bingen bereits in den letzten beiden Jahren das Stadtradeln für sich entscheiden konnte, hat das Team der Hochschule auch in diesem Jahr wieder die meisten Kilometer aller Teams aus Bingen zurückgelegt. Mit 18.487 gefahrenen Kilometern liegt die TH Bingen deutlich vor den zweitplatzierten Trathleten des LC Bingen. Jedes der 41 Teammitglieder ist damit im Aktionszeitraum zwischen dem 6. und dem 26. Juni im Durchschnitt 451 Kilometer Rad gefahren.

Herzlichen Glückwunsch an alle Teilnehmer*innen!

Die Aktion Stadtradeln findet jährlich deutschlandweit statt. Das Ziel ist, in einem festgelegten Zeitraum möglichst viele Wege mit dem Fahrrad zurückzulegen, um so das Rad als klimafreundliche Alternative zum Auto stärker zu etablieren. Im Landkreis Mainz-Bingen haben an der Aktion in diesem Jahr 14 Teams teilgenommen, die über 60.000 Kilometer geradelt sind und damit neun Tonnen CO2 eingespart haben.


Zur Übersichtsseite

g id="TH-Bingen_Icon_arrow_02">