Seit den Anfängen hat sich der Energietag Rheinland-Pfalz verschrieben, zukunftsweisenden Ideen und ihre praktische Umsetzung aufzuzeigen. Der Energietag betrachtet die Energielandschaft mit ihrem gesamten Themenspektrum und richtet sich an Bürgermeister*innen, Entscheider*innen  und Führungskräfte aus Energieversorgung, Kommunen, Unternehmen, Wissenschaft, Verbänden und Politik. Zusammen mit Ihnen diskutieren wir aktuelle und zukünftige Entwicklungen, Tendenzen und Strategien. Die Verknüpfung über konkrete Energieanwendungen hinaus mit Impulsen aus Energiewirtschaft, Digitalisierung, Informationstechnik und Mobilität unter Beachtung politischer und rechtlicher Bedingungen ist dabei charakteristisch für den interdisziplinär ausgerichteten Energietag. Sie schärft den Blick für die nicht immer offensichtlichen Zusammenhänge.

Neben den Vorträgen steht auch ausreichend Zeit zur Verfügung, sich zu vernetzen und persönliche Erfahrungen im persönlichen Gespräch auszutauschen. Ob im Dialog mit Dienstleistern, Herstellern und Versorgern oder bei einer Tasse Kaffee mit Fachkolleg*innnen der Projektpartnern – der Energietag Rheinland-Pfalz vernetzt und trägt damit zur Umsetzung der Energiewende bei.

Der 23. Energietag ist eine Veranstaltung der Transferstelle Bingen (TSB), Geschäftsbereich des ITB – Institut für Innovation, Transfer und Beratung gemeinnützige GmbH. Die Tagung findet mit Unterstützung des Ministeriums für Umwelt, Energie, Ernährung und Forsten RLP sowie in Kooperation mit der Energieagentur RLP statt.



Zurück zur Übersicht

g id="TH-Bingen_Icon_arrow_02">